Schnupfennase... was tun?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von fabi2005, 12. Dezember 2005.

  1. fabi2005

    fabi2005 Familienmitglied

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Odenwald
    Hallöschen,

    Fabian hat seit letzter Woche eine Schnotternase, mit der er wenn er etwas heftiger atmet, schön durch die Nase "röchelt".

    Wir "putzen" Nase mit Taschentuch/Kleenex zu nem Röllchen, in der Nase kitzel und dann niessen (hat die Hebi gesagt), machen 2x am Tag Spülung mit Spritze und NaCl Lösung (MuMilch wäre besser, weiß ich... aber hatte schon anfangs sehr wenig Milch und seit ca. 4 Wochen kommt gar nichts mehr trotz Stilltees, oft anlegen, ...)
    Zusätzlich Engelwurz-Salbe 2x am Tag in die Nasenlöcherränder und auf die Nasenflügel.

    Nasenausfluss ist klar bis leicht weiß-gelblich. Sonst kein husten oder sonstiges.
    Reicht das aus oder kann/ sollte man sonst noch was machen?
    Wie lange hält so was an bzw. ab wann sollte man zum Doc?
    Thanx im voraus für die Antworten...


    LG
    Tanja und "Schnotter"-Fabi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...