Schnupfen & Fliegen?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Schneck, 16. November 2003.

  1. Hallo liebe Mitmütter und -väter,

    Paulchen hat seit ein paar Wochen einen Dauerschnupfen und seit 1 Woche einen richtig fiesen Schnupfen. Am Tag rinnt ihm der Rotz so richtig runter (prima!) und in der Nacht hat er verstopfte Nase.

    Ich spüle fleissig mit Koch- Meersalzlösung und in der Nacht bekommt er einen Tropfen Otriven pro Nasenloch - das hilft ganz gut. :jaja:

    Jetzt ist es so, dass wir am Dienstag nach Hause fliegen wollen und ich nicht weiß, ob das mit Paul geht. Noch dazu wird er nicht mehr gestillt und nimmt auch kein Fläschchen - wie kann ich da den Druckausgleich machen?!? :???:

    Weiß jemand von euch Rat?

    Morgen werde ich auch noch zum KiA gehen, um von ihm die "Flugerlaubnis" zu holen.

    Lieben Gruß
    Bettina
     
  2. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Und? Was sagte der Doc????
     
  3. Auf jeden Fall eine dicke Portion abschwellende Nasentropfen 15 Minuten vor Start und Landung!!

    Nimmt er Schnuller? Wenn nicht, kannst Du ihm so etwas zu trinken oder zu Essen geben, damit er schluckt.

    Empfehlung von Kerstin

    die sonst eher gegen Nasentropfen ist
     
  4. Guten Morgen,

    vielen Dank für den Tipp und deine Nachfrage Petra :)

    Der Doc meinte - alles in Ordnung: die Ohren sind nicht entzündet und mit Nasentropfen soll ich es zum Abschwellen bringen.
    Ich werde ihn fürs Schlucken halt heute mal mit leckerem Apfelsaft ködern, oder versuchen, dass er den Schnuller nimmt. An und für sich ist das eh seine Schlafenszeit und er nuckelt dann gerne rum!

    Fazit: ich kann nach Hause fliegen :bravo: :bravo:

    und bin schon ganz aufgeregt (war schon 6 Monate nicht mehr bei meiner Familie...) :?

    Schönen Tag noch
    Bettina
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...