Schnulli abgewöhnen!?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von JO!, 17. Oktober 2005.

  1. JO!

    JO! Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Beiträge:
    3.903
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hab eine Frage an euch,wie habt ihr euren Kindern den Schnuller abgewöhnt?
    Giulia wird nächsten Monat 2 Jahre,und würde ihr gerne so langsam den :schnuller Schnulli abgewöhnen.Ich mach es jetzt schon mal so,dass sie den Tagsüber nicht mehr hat.Sondern nur noch zum Schlafen.Aber das klappt noch nicht so wie ich mir das vorstelle,sie sucht ihn auch Tagsüber.Bin dann auch konzekuent und lenke sie ab,indem wir was singen,oder spielen.Ich möchte nicht das es in druck,und stress ausartet.Ich /wir nehmen uns Zeit,und Geduld.Es interessiert mich wie ihr das gehandhabt habt.
    LG Gianna 27.11.75mit Giulia 08.11.2003meinleben


    EIN KIND IST SICHTBAR GEWORDENE LIEBE.
     
  2. JO!

    JO! Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Beiträge:
    3.903
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Gibt mir keiner einen TIpp? :-(
    Oder hat keiner von euren Kindern eine Schnulli?
    Oder mochte keiner mit mir schreiben? :verdutz:
     
  3. Martina

    Martina Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    9. Mai 2005
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hallo Gianna,

    suche mal nach den Stichworten
    -Schnuller abgewöhnen- da dürftest du fündig werden. :prima:
    Ich hoffe ein paar Antworten können dir helfen.
     
  4. JO!

    JO! Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Beiträge:
    3.903
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Danke Martina!Ich verstehe gar nicht warum sich bei mir nie oder nur 2-3 melden bzw.antworten.Ich wollte mich nur austauschen,wie es andere Mamis machen.Vielleicht hab ich mich nicht richtig ausgedrückt.Bin etwas traurig drüber. :-(
    LG Gianna
     
  5. XANNA

    XANNA Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Im Rübenland
    Hallo, Philipp ist zwei (+1 Monat) und hat seinen Schnulli auch noch nachts und im Auto will er ihn auch meist haben. Das Abgewöhnen tagsüber ging ganz von alleine, darum mache ich mir um den Rest auch keine Gedanken mehr. Im Auto hat es auch nur mit Langeweile zu tun, wenn wir z.B. eine Kinder-CD hören oder singen, verlangt er ihn gar nicht mehr. Nachts brauch er sogar einen zweiten in der Hand, was wir ja etwas übertrieben finden, dafür ist Ein- und durchschlafen bei uns aber auch gar kein Problem. Nachts finde ich es auch weitethin okay und ich hoffe eben, dass es von alleine weniger wird. Bis 2,5 oder 3 will ich ihm wohl auch Zeit lassen. Außerdem bekommen wir in einem Monat ein zweites Baby, ich denke es wäre ein denkbar schlechter Zeitpunkt zum Abgewöhnen.
    Alex
     
  6. Hallo Gianna,
    vielleicht nützt es, wenn Du mit dem Abgewöhnen auf eine besondere Gelegenheit wartest? Wenn sie zB den Schnuller in den Nikolaus-Stiefel steckt und den Stiefel dann dafür gefüllt wiederbekommt (Du kannst ja sagen, der Nikolaus braucht den Schnuller für ganz kleine Engelchen). Verstehst Du, sie hat dann nicht das Gefühl, etwas ohne Gegenleistung abgenommen zu bekommen. Du musst dann allerdings konsequent bleiben und alle Schnuller wegräumen, damit Du nicht selber in Versuchung kommst. Meist ist die Schnullersucht nach ein paar Tagen vorbei.
    Liebe Grüße
     
  7. Rina

    Rina Miss Brasilia

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    6.199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Ostseestrand
    Homepage:
    Hallo Gianna,

    ich kenne das mit den ausbleibenden Antworten...

    Also wir haben das gemacht als wir übers Wochenende weggefahren sind. Wir hatten wirklich den Schnulli vergessen, also mußte es ohne gehen. Tags hatte sie den schon länger nicht bekommen. Man mußte nur aufpassen, daß sie nirgenswo einen sieht...

    In der 1. Nacht hat sie beim Einschlafen etwas gemeckert. In der 2. schon etwas weniger und danach war alles gut.

    Wie gesagt: wichtig war, daß alle Schnullis gut versteckt waren. Sobald sie einen gesehen hat, war es vorbei.

    LG
    Corinna
     
  8. MARINOBLUME

    MARINOBLUME Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    2.187
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    in maintal Bischofsheim Kreis Hanau
    Hallo gianna!
    Wir haben den antonio auch mit 2 jharen es abgewöhnt.wir haben erst beim spielen ihn weg gelegt.
    Dann immer länger am tag.Und wenn ihm einfiel dass er den schnuller wollte,habe ich ihn auch mit spielen abgelenkt.als er dann geschafft hat,den ganzen tag keinen schnuller mehr zu haben,habe ich ihm abends keinen gegeben,nur wenn er danach gefragt hatte zum einschlafen.aber irgendwann,wollte er ihn nicht mehr zum einschlafen.Das abgewöhnen hat wirklich nur 3-a monate gedauert,und war überhaupt nicht quälend.

    LG patti
    PS:das niemand sofort antwortet,liegt daran,dass der Beitrag schnell nach unten versinkt,durch neue beiträge,und so in die tiefe versenkt wird.
    Und viele die später ins forum kommen,sehen diesen beitrag nicht mehr.
    Ich habe ihn auch nur gesehen,weil ich bei dir im profil nachgeschaut habe.

    LG patti
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...