Schnuller- und Flaschenreinigung im Türkeiurlaub?

Dieses Thema im Forum "Urlaub mit Kindern" wurde erstellt von Nessimama, 23. Januar 2004.

  1. Hallo Schnullerfamilie!
    Ich habe mal eine ganz blöde Frage.
    Wir haben vor, im Juni für 2 Wochen mit Vanessa (dann ist sie 22 Monate alt) in die Türkei zu fliegen (Pauschalurlaub, Hotel).
    Wie reinigt man dort eigentlich die Schnuller?
    Außerdem trinkt Vanessa morgens und abends eine Flasche Beba3 Milch.
    Die Utensilien müssen ja auch gewaschen und evtl. ausgekocht werden.
    Hat jemand Erfahrung damit und evtl. ein paar praktische Tipps für mich?
    Bis dahin viele Grüße
    Nessimama
     
  2. turtleblue

    turtleblue Geburtstagsfeenhelferin

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.733
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Karlsruhe
    Hallo,

    wir waren letztes Jahr mit Tim (damals 11 Monate) in der Türkei. Allerdings hat er weder Schnuller noch die Flasche genommen. Er wurde damals noch 2-3 mal täglich gestillt, was unseren Urlaub sehr viel einfacher machte.

    In unserem Hotel (war ein Kinder- und Familienhotel) gab es eine "Kinderküche", da hatte man die Möglichkeit, seine Utensilien auszukochen oder selbst Babynahrung zuzubereiten.

    Wenn Du nicht weisst ob es das bei Euch gibt, würde ich vorschlagen einen Wasserkocher mitzunehmen. Du kriegst auf jedem Fall Trinkwasser in Flaschen. Dann geht es vielleicht damit, zumindest hast du kochendes Wasser. Es wird ja zuviel Aufwand sein, einen Plattenkocher und Topf mitzunehmen :eek: .

    Den OGB und Milchbrei für Tim haben wir mit Flaschenwasser zubereitet das wir im Babykostwärmer erwärmt haben. So kannst Du sicher auch Vanessas Flasche machen.

    Gewaschen haben wir alles mit mitgebrachtem Spülmittel (so eine kleine Flasche die es im DM gibt), einer Spülbürste und wieder Flaschenwasser.

    Wir waren in Ölü Deniz im Lykia World Village. Echt einmalig, und wenn wir wieder in Urlaub gehen auf jedem Fall dort hin! Wo geht ihr hin?

    VG, und hoffentlich noch ein paar gute Tipps
     
  3. Die Tipps von turtleblue sind :jaja: ja schon klasse, so würde ich es auch machen... der Wasserkocher ist sicher einen gute Lösung, wenn der gross genug ist, kannst du darin auch die Flaschen+Sauger abkochen.
    Das Leitungswasser ist dort meines Wissens nicht zu gebrauchen :( .

    Aber Ihr könnt Wasser in Flaschen kaufen und dieses benutzen.

    Wo fahrt iHr denn hin und wann genau??? *neugierigfrag* Wir sind nämlich die 1. beiden Juni Wochen in Side/Kumköy :Hotel Palm Beach :) !!!
     
  4. Hallo,

    als wir mit Cora in der Türkei waren (sie war damals ca. 7 Monate), haben uns die Kellner an der Bar immer Wasser mittels Espressomaschine abgekocht (ich hatte eine Warmhaltekanne mit). Um die richtige Temperatur zu kriegen, habe ich das dann mit stillem Mineralwasser gemixt.
    zum Saubermachen hatte ich Spüli und Flaschenbürste mitgenommen.

    bye.
     
  5. Hallo!
    Vielen Dank für die guten Tipps. :D Eine Thermoskanne werde ich auf jeden Fall mitnehmen - gute Idee und einen großen Wasserkocher ohne Heizspirale.
    Wir fahren Mitte Juni in das Hotel Alatimya Village in Kemer.
    Das Hotel ist brandneu und öffnet erst im Mai.
    Normalerweise gehen wir ja so ein Risiko nicht ein und schauen erstmal die Hotelbewertungen bei holiday-check an.
    Aber bei dem Preis konnten wir nicht widerstehen ...
    Viele Grüße
    Nessimama
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. schnuller und flaschen im Urlaub auskochen

    ,
  2. flaschen auskochen im türkeiurlaub

Die Seite wird geladen...