Schnittwunde-Nachbehandlung-wichtig!

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Arinicia, 27. April 2004.

  1. Hallo zusammen!

    Ich hab folgendes Problem. Sebastian hat sich Freitag in den Finger geschnitten während ich Arbeiten war. Mein Mann rief mich aber nicht an und so kam ich erst Nachhause als es zu spät war um zu nähen :(

    Ich bin dann mit ihm ins KH, gab dann ein Fingerbad und einen Verband. Am nächsten Tag nochmal Bad und ein Pflaster. Der Arzt im KH wies mich aber ausdrücklich daraufhin, dass Sebastian ab Sonntag kein Pflaster mehr drauf bekommen soll, weil sich sonst die Haut drumherum aufweicht und den Heilungsprozeß verzögern könnte bzw. die wunde sogar wieder zum weiteren Aufplatzen bringt.

    Heute war ich dann beim KIA (Nachsorge), der mich dann eben so einringlich darauf hin wies , Sebastian müsse unbedingt ein Pflaster draufbekommen, weil er ja viel draußen ist, damit sich das Ganze nicht wieder entzündend. WAS DENN NUN? HILFE!!!!!

    Heute hatte er über Tag ein Pflaster drauf und heute abend sah die Wunde dann wieder offener aus. Derzeit mache ich ihm zum Draußen spielen ein Pflaster drauf und nachts und drinne keins weil ich vollkommen hin-und hergerissen bin. Bitte-ich brauche dringend einen Tipp WAS ich nun machen soll. Für mich klingen beide Erklärungen einleuchtend, aber immer Pflaster dürfte sehr zu Lasten des Fingers gehn und immer ohne würde wohl sicherlich ne Entzündung nach sich ziehen. Laut Aussage des Artes wird die vollkommene Heilung noch bestimmt 8 Tage dauern, also bitte bitte her mit euren Ratschlägen. Völlig durcheinander :(

    Arinicia
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Hallo,
    Ich würde es so weiter machen: Draußen zum Spielen ein Pflaster drauf (schau mal, es gibt auch textile Pflaster, nicht nur solche Foliendinger, das schützt auch, schließt aber nicht ganz so sehr ab) und in der Wohnung ohne. Das Klaffen der Wunde hat nicht viel zu sagen, weil Schnittwunden von unten heraus heilen und die Wundränder sich meist später sowieso ein Stückchen weit ablösen (wie nach einer Blase sieht das dann aus).
    Liebe Grüße und weiter gute Heilung, Anke
     
  3. Vielen lieben Dank Anke!

    LG Arinicia
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. blutblase nach schnittwunde

Die Seite wird geladen...