Schnellkochtopf: Pichelsteiner Eintopf

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Melanie, 27. Februar 2004.

  1. Pichelsteiner Eintopf

    Garzeit: 7-10 Minuten

    ZUTATEN:

    Je 200 g Rind- oder Schweinefleisch
    50g Fett
    2 Zwiebeln
    250g Möhren
    250g Weißkohl
    100g Sellerie
    2 Stangen Lauch
    750g Kartoffeln
    Salz
    Pfeffer
    Kümmel
    Petersilie
    3/4 Liter Brühe

    ZUBEREITUNG:

    Das Fleisch in mundgerechte, dünne Scheiben, die Zwiebeln fein, das Gemüse etwas gröber schneiden. Beim Kohl die zu dicken Rippen flach schneiden, die Kartoffeln schälen und teilen. Auf dem Topfboden im Fett das Fleisch und die Zwiebeln andünsten. Mit der Brühe aufgießen. Sie soll das Fleisch gerade bedecken. Die mit Kümmel gemischten Gemüse zugeben und die Kartoffeln obenauf legen. Topf schließen und garen. Nach dem Garen mit Pfeffer und Salz abschmecken, frische gehackte Petersilie und sonstige frische Kräuter nach Belieben untermischen und in heißer Schüssel servieren.

    Auch Pichelsteiner gehört zu den Eintöpfen, die je nach Gewohnheit und den gerade vorrätigen Gemüsen immer wieder anders gestaltet werden können. Man sollte aber bei Gemüseeintöpfen beim Würzen mit Gefühl und Maß vorgehen, um die besonderen Eigenaromen der Gemüse nicht zu übertönen.
     
  2. LockenLilly

    LockenLilly Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Erlangen
    hallo...

    das hört sich lecker an :jaja: .
    für wieviel personen ist das rezept denn? und wenn ich mehr davon mache, braucht es dann eine längere garzeit?

    lg, :)
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. pichelsteiner schnellkochtopf

    ,
  2. garzeit pichelsteiner eintopf im Schnellkochtopf

Die Seite wird geladen...