Schnell Frage zu Otovowen??

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Katj3, 28. September 2010.

  1. Katj3

    Katj3 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    3.163
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Da L.uana ja eine Ohrenentzündung hat haben wir die hier bekommen. Als erster Versuch..

    Nun ist das Problem aber da die ja mit relativ viel Alkohl sind das die auch dementsprechend riechen/schmecken....

    Kaum hat sie die Trp. im Mund würgt und schüttelt sie sich...

    Ich hab es jetzt auch schonmal mit Tee versucht. d.h. Trp. auf den Löffel + ein bißchen Tee.... Aber auch das half nichts...

    Wenn ich jetzt schon mit dem Löffel kommen schüttelt sie den Kopf :rolleyes:


    Aber sie sollte die doch regelmäßig nehmen...
    Natürlich geb ich sie ihr trotzdem weiterhin wir wollen ja kein AB aber vielleicht geht es auch anders??

    Wer hat nen Rat oder ne Lösung für uns ????
     
  2. Genoveva

    Genoveva Lynchtante

    Registriert seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    3.375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land nebenan
    AW: Schnell Frage zu Otovowen??

    Hhm,

    keine Ahnung, ob das für so kleine Kinder schon geht, aber sonst evtl. etwas Zucker auf den Löffel und da die Tropfen drauf?!?
     
  3. Katj3

    Katj3 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    3.163
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Schnell Frage zu Otovowen??

    Das war mein erster Gedanke... Aber denke nicht das ich das in dem Alter machen sollte.

    Man muss die Trp. auch mehrmals tgl. nehmen :umfall:

    ????

    trotzdem danke........
     
  4. KätheKate

    KätheKate Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    5.309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Schnell Frage zu Otovowen??

    Welcher Arzt hat euch denn das verschrieben?

    Ich würde es so einer kleinen Maus nicht geben, weil ich weiß, wie es schmeckt.

    Gute Besserung!
     
  5. Katj3

    Katj3 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    3.163
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Schnell Frage zu Otovowen??

    Na unser Arzt eben... Hab aber auch von der Apotheke die Auskunft bekommen das es sehr gut helfen soll...

    Ich denke es ist immer noch besser wie AB :rolleyes:???

    Aber was gibt es denn sonst???
     
  6. silvana

    silvana Familienmitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2009
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    taunus
    AW: Schnell Frage zu Otovowen??

    Also, ich hab meiner Kleinen die Tropfen mit in die Teeflasche gegeben, dann hat sie es getrunken.

    Ich hab vorher meinen Arzt gefragt, wie ich es ihr am besten geben kann, und er hat es mir so empfohlen.

    Probier es doch mal aus.


    Ansonsten wünsche ich deiner Kleinen eine gute Besserung für ihre kleinen Ohren.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...