Schneeflöckchen Weissröckchen... (wie gehts weiter?)

Dieses Thema im Forum "Fingerspiele, Kinderreime und anderer Kurzweil" wurde erstellt von Brini, 14. Oktober 2003.

  1. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    Huhu zusammen!

    Naja, der Herbst ist gerade da und ich denk an das Winterlied *g*

    Kennt wer den Text dazu?

    Ich weiss noch:

    Schneeflöckchen Weissröckchen
    wann kommst du geschneit?

    "nananana nana naa" (fehlt mir)
    Dein Weg ist so weit!


    Es gibt etwa 3-4 Strophen und ist ein traumhaft hübsches Lied!

    Grüssle Sabrina
     
  2. Birgit

    Birgit freches Huhn
    Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    6.108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Werne
    Homepage:
    Schneeflöckchen, Weißröckchen,
    wann kommst du geschneit,
    du wohnst in den Wolken,
    dein Weg ist so weit.

    Komm setzt dich ans Fenster
    du lieblicher Stern,
    malst Blumen und Blätter
    wir haben dich gern

    die letzte Strophe kennt Lea auswendig, aber bis heute Mittag hast Du bestimmt schon alle zusammen.

    Liebe Grüße von
     
  3. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    Huii ging das schnell!!!

    Danke dir vielmals!

    :bussi: Sabrina
     
  4. Mullemaus

    Mullemaus Chatluder

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.885
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hi Brini,

    ich hab noch zwei weitere Strophen gefunden, ich stells aber mal komplett ein:

    Schneeflöckchen Weißröckchen

    Schneeflöckchen, Weißröckchen,
    Da kommst du geschneit;
    Du kommst aus den Wolken,
    Dein Weg ist so weit.

    Komm, setz dich ans Fenster,
    Du lieblicher Stern;
    Malst Blumen und Blätter,
    Wir haben dich gern.

    Schneeflöckchen, du deckst
    Uns die Blümelein zu,
    Dann schlafen sie sicher
    In himmlischer Ruh'.

    Schneeflöckchen, Weißröckchen,
    komm zu uns ins Tal,
    dann baun wir den Schneemann
    und werfen den Ball.

    Gruß,
    Mullemaus
     
  5. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    Hi Anja

    du meine güte, geht das schnell! :bravo:

    Ich glaube die waren's, die wir in der Schule gesungen haben! Diese Strophen, obwohl ich bei den letzten zwei etwas mühe habe die melodie zu halten :oops: aber zur Zeit hört mich ja niemand da kann ich üben :-D

    :bussi: Sabrina
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...