Schmerzhafte Rötung an den Oberschenkeln

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Basi, 26. April 2007.

  1. Basi

    Basi Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Florence,

    erst einmal, Nele neigt sowieso zu trockener Haut. Sie ist nicht schuppig oder rot, sondern einfach nur trocken. Wenn es zu arg ist, reibe ich sie nach dem Baden mit Balneum ein und dusche sie dann noch mal kurz ab. Ansonsten mache ich nicht viel rum an ihrer Haut.
    Jetzt ist es so, das ihre Oberschenkelinnenseiten stark gerötet und auch schmerzempfindlich sind.
    Das erste Mal, als es auftauchte, war nach dem Schwimmen (kurz nach Ostern). Wir haben nichts bemerkt, erst als sie ausversehen in die Hose machte, brüllte sie vor Schmerzen. Beim Schwimmen hat sie mein Mann auch Huckepack im Wasser gehabt (wir haben Pferd gespielt:rolleyes: ) und wir haben dann vermutet, das durch dieses Tragen die Haut an der Rückenbehaarung meines Mannes gerieben hat und dann alles empfindlich war.
    Heute hat sie es wieder (das zweite Mal). Sie ist heute Morgen aufgestanden und hat darüber geklagt, wenn sie an ihre Oberschenkel drückt, dann macht es weh. Von Rötung war absolut noch nichts zu sehen. Heute Abend ist alles rot und schmerzhaft. In beiden Fällen habe ich ihre Oberschenkel eingecremt und mit der Zeit wurde/wird es besser.
    Was kann das sein, bzw. woher kommt dies? Ist es evtl. allergisch bedingt?
    Vor zwei Jahren wurde sie getestet: Sie reagiert auf Gräser. Diese Woche hat sie gerötete Augen gehabt und der Kidoc vermutet noch eine Allergie gegen Birkenpollen. Nur waren wir am Dienstag beim Doc und heute ist die Rötung da, also nichts mit schnell nachfragen.
    Kannst du uns helfen, bzw. sagen, welche Creme effektiver ist? Bisher habe ich einfach die Hautberuhigungscreme von Penaten genommen.

    Vielen Dank schon mal.
    Grüßle Barbara
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Schmerzhafte Rötung an den Oberschenkeln

    Hallo Barbara,
    Mit der Reibung beim Gehen/Laufen kann es nichts zu tun haben? Das sieht man immer mal wieder auch schon bei kleinen Mädchen, wenn sie auf einmal Kleidchen tragen (weil es ja so schön warm ist), daß die Oberschenkel so aneinderreiben, daß es wund wird. Dagegen würde nur helfen, eine halblange Hose drunterzuziehen.
    Ansonsten kann es auch sein, daß sie durch die Allergie bedingt eine Form der Nesselsucht hat. Das muß nicht immer jucken, das kann auch weh tun. Auch hier kann die Reibung als Trigger eine Rolle spielen. Dann helfen da wohl nur Antihistaminika.
    Übrigens fliegen die Gräserpollen schon seit einer guten Woche - es kann also durchaus auch nur die bekannte Allergie sein und nicht unbedingt was neues.
    Liebe Grüße, Anke
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. nach dem Baden rötung am oberschenkel

    ,
  2. rötungen an den oberschenkeln

    ,
  3. rötungen oberschenkel innenseite

Die Seite wird geladen...