Schmerzende Brust

Dieses Thema im Forum "Hebammensprechstunde" wurde erstellt von MajaundAmelie, 13. August 2006.

  1. MajaundAmelie

    MajaundAmelie Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    1.992
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rehlingen
    Hallo zusammen,

    ich hab mal wieder ein Wehwehchen. Seit gestern schmerzt meine rechte Brust und die Brustwarze war auch etwas verkrustet (ausgetretene Milch?!). Ich finde das irgendwie recht früh. In der ersten SS find das erst ganz zum Schluss an. Die rechte Brust war auch Amélies "Lieblingsseite".

    Was kann man denn dagegen machen. Am schlimmsten schmerzt es allerdings wenn ich kalt habe. Die rechte Brust war auch Amélies "Lieblingsseite".

    LG
    Mariana
     
  2. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Schmerzende Brust

    Hallo, den ersten tropfenweisen Milaustritt hatte ich damals auch schon recht früh. Trinkst Du Fencheltee etc.?
    Lass die Schmerzen bitte abklären.
    Gute Besserung.
    LG Uta
     
  3. MajaundAmelie

    MajaundAmelie Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    1.992
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rehlingen
    AW: Schmerzende Brust

    Hallo Uta,
    danke für deine Antwort.
    Ich trinke jeden Tag eine Tasse von dem "MamAlete Tee für Schwangere und Stillende". Da ist unter Anderem auch Fenchel drin.

    Ich hab Ende nächster Woche auch wieder einen VU Termin, dann werde ich meine FÄin auf jeden Fall mal darauf ansprechen.
     
  4. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Schmerzende Brust


    Huhu Marina, ich hatte den Effekt auch durch den Tee. Hab den Wohlfühltee von nestle getrunken und hab den Tipp dann von meiner Hebamme bekommen, den erst mal wieder wegzulassen. :)
    Drück Dir die Daumen, dass alles ok ist!
    :bussi:
    Uta
     
  5. mana

    mana Hebamme

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Schmerzende Brust

    Ich würde dir empfehlen einen Quarkumschlag zu machen, um einer Entzündung vorzubeugen. Ansonsten ist es normal, dass der Milcheinschuß in der 2. Schwangerschaft schon früher einntritt, eventl. auch durch Fencheltee begünstigt.
    LG
    Mana
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...