Schlechtes Gewissen

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Alina, 8. November 2008.

  1. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:

    Wie geht es euch, die ihr 2 - 3 od. 4 Kind erwarten? Wenn man 1 od 2 Kreischliesen zuhause hat?

    Die beiden sind im Moment fast nur am Streiten. Besonders Johanna kreischt ja richtig laut und deutlich. Josephine "steckt" wegen ihr viel ein oder aber ärgert sie extra. Zb. sollte Johanna mit Hendrik Einkaufen gehen sie hatte vorher die Haarbürste die sie natürlich NICHT teilen wollte. Aber durchs Einkaufen gehen hat sie die beiseite gelegt. Josephine nimmt sich die Bürste und geht extra zu Johanna hin und sagt;

    Guck mal Hanni was ich hier habe!!! ( :umfall:) Sie stachelt sie meistens mit solchen Sachen aber gerade Johanna steigt da so stark drauf ein.

    Und das war jetzt nru ein Beispiel.

    Es gibt natürlich Situationen wo ich lauter werden muss, und mein Gewissen Inja gegenüber verschlechtert sich. Was soll die kleine Maus denn "denken"? Macht ihr das gekreische ihrer Schwestern nix aus? Weil sie es dann so kennt wenn sie da ist? :help: Hab Angst das ich dann erst recht wieder so werde wie ich es bei Johanna war (hab ich ja schonmal gepostet)

    Ich sagte gestern in einer Situation völlig unbewusst zu Hendrik wenn das so kommt geh ich. (Jetzt natürlich nicht für immer, aber so das wir 2 unsere ruhe haben)

    Ich ertrage es jetzt kaum noch...es ist total anstrengend ... :-? ...

    lg
     
  2. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Schlechtes Gewissen

    Ich hab 2 Kreischlieseln hier :jaja: :roll: :umfall:

    zur Zeit spielen sie manchmal wunderbar miteinander, aber es gibt natürlich Tage, an denen klappt es keine 2 Minuten ohne, dass eine schreit :umfall:
    Ich muss sagen, ich hab da z.Z. aber wenn,dann eher den beiden ggü ein schlechtes Gewissen, weil ich mich frage, ob ich "unschwanger" nicht evtl gelassener wäre als jetzt, wo es nun schon langsam einfach rein körperlich beschwerlicher wird, immer hinter beiden herzurennen (Treppe), sie auseinander zu bringen, wenn sie sich streiten oder eine auf den arm zu nehmen, um zu trösten oder aus nem Trotzanfall zu befreien..............

    Fazit: Inja ggü brauchst Du meiner Meinung nach sicher kein schlechtes Gewissen zu haben, denn wie Du schon sagst, so lernt sie die beiden doch gleich schonmal kennen - die werden ja nciht plötzlich lammfromm, nur weil ein Baby kommt - und das sollen sie doch auch gar nciht ;-)

    Ihr macht das schon!!!!!
     
  3. Wölfin

    Wölfin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    6.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in einer wunderschönen Landeshauptstadt
    AW: Schlechtes Gewissen

    Liebe Alina,

    ich hab hier auch zwei so Streithälse (der Große ab und zu auch noch dazu) zu Hause, aber ich hab kein Baby im Bauch, insofern schon eine andere Situation.

    Ich weiß auch nicht, woran das liegt, kann dir keinen Tipp geben. Sind Kinder (Geschwister) einfach so? Auf der anderen Seite können sie total lieb miteinander umgehen.

    Ich möchte auch so (ohne schwanger zu sein) manchmal weg laufen, weil meine Ohren und Nerven das nicht mehr aushalten.

    Raus gehen hilft manchmal, aber eben auch nicht immer.

    Vielleicht sucht du dir, wenn Hendrik da ist/Wochenende hat ein paar Auszeiten für dich und Inja?

    Lieben Gruß, Sabine
     
  4. Corie

    Corie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    5.442
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    AW: Schlechtes Gewissen

    Hey Alina, ich drück Dich einfach mal...

    Deine Schwangerschaft neigt sich langsam dem Ende zu, und somit macht man sich ja auch vermehrt Gedanken, wie alles kommt, etc...
    Und das schadet Inja ganz bestimmt nicht, keine Angst.

    Ich finde es auch sehr anstrengend mit meinen 2 Wirbelwinden, denne s geht bei uns etwa gleich zu und her wie bei Euch, der einte will immer das was der andere hat, ansonsten wird geweint, oder gekreischt...was ja aber normal ist zwischen den Geschwistern, nur eben nicht immer so angenehm, und ich kann mir vorstellen in schwangerem Zustand noch anstrengender.

    Ich habe Dir auch keinen Ratschlag, oder Tipp, wollte dich einfach mal virtuell knuddeln. ;)
     
  5. Nirina

    Nirina Für immer in unseren Herzen 2015†

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Down Under
    AW: Schlechtes Gewissen

    Genauso geht es mir auch, dass ich eher ein schlechtes Gewissen den beiden "Grossen" gegenueber hab, weil ich im Moment ein bisschen genervter bin als normal.

    An das Baby denk ich bei den Streitereien eigentlich wenig und wenn ich jetzt drueber nachdenk, dann freue ich mich eigentlich nur,dass es bald mitmischen darf. So ist das Leben, es ist ja nicht nur staendig Geschrei, viel oefter ist ja, dass sie sich liebhaben, miteinander spielen, sich in den Arm nehmen, sich miteinander gegen Mama verbuenden... Streit und mal laut sein gehoert einfach dazu.

    Freu dich einfach drauf und wenn es wirklich zu viel wird, dann geh ein paar Tage mit der Kleinen weg. Tank ein bisschen Energie und komm zurueck und freu dich wieder aufs Gezicke der Grossen (So werde ich es auf jeden Fall machen :hahaha: )

    LG
     
  6. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Schlechtes Gewissen

    OT: Bianca: weißt DU eigentlich schon, ob du nen jungen oder mädel bekommst???

    :winke:
     
  7. teriessa

    teriessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. Juli 2002
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Wien
    AW: Schlechtes Gewissen

    Laura hat zwar kein Geschwisterchen, aber was nicht ist kann noch werden :heilisch::heilisch::heilisch:.
    Aber Laura hat ne Cousine und die können auch sowas von zicken.
    Uns solche Situationen, in denen zusätzlich gestachelt wird ist
    auch immer wieder ein vergnügen. Vorallem meine große, lässt sich
    gerne von der Kleinen ärgern. :umfall::umfall::umfall:. Laura ist 7 und
    die Kleine 3. ICh finds manchmal auch zum davon laufen, aber scheinbar
    gehört das dazu. Sie sehen sich auch nur ein paar mal im Jahr und
    Laura gelobt auch immer Besserung, aber das hält nicht so lange an :heilisch:
    Aber Laura ist natürlich Eifersüchtig, weil sie die Oma nicht so häufig sieht und Vanessa sie halt immer hat.

    Alina, deine Gefühle sind voll normal. Es ist halt manchmal schwer diese auszuhalten. Und wegen eurer Inja, macht dir keine Sorgen :cool:.

    Baba
    Sabine

    :winke::winke::winke:
     
  8. alya

    alya Familienmitglied

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Lemgo
    Homepage:
    AW: Schlechtes Gewissen

    Wir stecken ja momentan in der "Hochphase" was das angeht. Heisst: Die Kids schwanken extremst zwischen super-anhänglich an mir und extrem streitsüchtig beieinander. Klar, sie merken ja, dass es nicht mehr lange dauert. Zumal sie am Freitag hautnah miterlebten, dass hier "Wehen-Alarm" losging ("Mama, warum badest du so früh am morgen??"). Btw, es war Fehlalarm, wir verbrachten nur den Freitag bis nachmittags im KH. *sfz*

    Naja, jedenfalls bin ich in solchen Situationen auch arg genervt. Beide stacheln sich hier auch ziemlich an, ähnlich wie bei Dir mit der Haarbürsten-Sache. "Guck mal, ich sitzt bei Mama" oder "Guck mal, ICH hab jetzt das und das...".

    Derzeit nehmen wir die Kinder in manchen Situationen auseinander. Beim an/ausziehen zB. Einer im Wohnzimmer, einer im Kinderzimmer, immer abwechselnd. Sonst funzt gar nix. Dann machen sie alles, aber nicht an/ausziehen. Oder auch beim spielen. Einer im wohnzimmer, einer Kinderzimmer.

    Wir haben ja außerdem so einen TimeTimer (da kann man Zeit einstellen, und die Kinder sehen dann, wieviel Zeit sie für irgendwas haben und sehen auch, wie sie abläuft) und der wird zB auch ganz oft für "Mamazeit" gestellt. Damit beide sehen, dass sie gleich viel Zeit mit Mama haben. Weil sich sonst auch darum gestritten wird. :umfall:

    Ich hoffe ja aber, dass meine Nerven bald wieder etwas...stärker werden, weil derzeit sind sie doch eher ziemlich dünn...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...