Schlafrhytmus

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Ignatia, 14. September 2003.

  1. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
  2. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    kann keiner helfen?
     
  3. Hallo Ignatia,

    dass ein krankes Kind nicht schläft, ist ganz normal und sollte mit dem Abklingen der Krankheit vorbei gehen.

    Dass er nachts spielen will, solltest Du beobachten. Wenn er wieder gesund ist und nachts immer noch wach ist das ein eindeutiges Zeichen, dass er in 24 Stunden zuviel schläft.

    Was hilft: nachts ganz langweilig sein. Versuchen ihn dabei anzuleiten, dass er unter tag weniger schläft. Oder später ins Bett legen / früher wecken. Jedenfalls muss er entweder alleine (was die meisten Kinder machen, wenn man sie lässt) oder unter Deiner Anleitung die Gesamtschlafmenge reduzieren. Dann kann er auch nachts wieder besser schlafen.

    Melde Dich wenn er wieder gesund und noch Fragen

    Alles Liebe
    Petra
     
  4. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    vielen Dank für die Antwort. Heute nacht hat er wieder besser geschalfen, bis um 5, dann gestillt und weiter bis 7. Wenn es so bleiben sollte ist es ok!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...