schlaflos....

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von 5MädelHaus, 8. Oktober 2004.

  1. Hallo Ihr lieben mit-Schwangeren :-D

    Ich muss meist 1x pro Nacht aufstehen (Klogang :-D :???: ), und kann nachher nicht mehr einschlafen, weil ich an allem möglichen und eben auch unmöglichen anfange zu grübeln :???: :-?

    Ich bin dann am Tag total müde, mag morgens kaum aus dem Bett.

    Ich mache dann einen 1-stündigen Mittagsschlaf, vielleicht sollte ich den weglassen ? oder vielleicht liegts am Vitamin-C das ich nehme, putscht evtl. auf ?

    Oder gibts was natürliches dass ich vor dem ins-Bett-Gehen nehmen kann ? Orangenblütentee ? Baldriantee ? ist das erlaubt ? bringt das überhaupt was ?

    schlaflose Grüsse

    Rachel
     
  2. Krawumbuli

    Krawumbuli Mama Liebenswert

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    7.038
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    tief im Süden
    Hallo Rachel,

    nur 1x pro Nacht aus Klo?? Du Glückliche. :)

    Aber das hinterher nicht mehr einschlafen können, ist natürlich total doof. Hast du es schon mal mit irgendwelchen Entspannungsübungen probiert? Mir hilft es oft schon, wenn ich mich an meinen Schatz kuschel, der ist so schlafwarm, dass ich wieder von ganz alleine einschlafe.
    Vor der Schwangerschaft hatte ich das auch ganz oft, dass ich vor lauter Grübeln nicht ein - oder durchschlafen konnte und hab dann immer Coffea D12 genommen. Vielleicht ist das ja auch trotz Schwangerschaft erlaubt?
    Dass es am Vitamin C liegt, glaub ich nicht, habe zumindest noch nie davon gehört, dass es aufputschend wirkt.

    Hoffe sehr für dich, dass du bald wieder gut schläfst!!

    Liebe Grüße,
    Bianca
    die dir jetzt wahrscheinlich gar nicht weitergeholfen hat, die aber mit dir mitfühlt :jaja:
     
  3. Rita

    Rita Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    4.104
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Rachel,

    ich muss auch einmal aufs Klo, aber zum Glück falle ich danach wieder völlig komatös ins Bett.

    Nimm das Vitamin C doch einfach morgens, dann kann es auf keinen Fall eine aufputschende Wirkung haben. Ob man Baldrian nehmen kann, weiß ich nicht genau. Aber mit Kräutern und Kräutertees ist das ja so eine Sache in der Schwangerschaft. Frag doch mal deine Hebamme, ob sie einen guten Tee für dich hat, den sie dir empfehlen kann? Versuchsweise würde ich den Mittagsschlaf einfach mal weglassen. Versuch dich doch mittags zu entspannen, ohne zu schlafen, z.B. mit einem guten Buch auf der Couch.

    Viele liebe Grüße
    Rita
     
  4. Ich renne seit Jahren 2-3x pro Nacht *schnief*
    Ist wirklich ätzend. Es soll ein Hormon geben, dass das Muss-Gefühl in der Nacht unterdrückt - ich glaube, mir fehlt dieses ...

    Ich denke Baldrian ist nix gut - heiße Milch mit Honig, heiße Zitrone oder Brühe am Bett, ab und an ein warmes Bad vorm Schlafengehen, auch wenns schwer fällt: Mittagsschläfchen mal eine Zeit weglassen und schauen, obs dadurch nicht wirklich nachts besser klappt. Tagsüber mehr trinken und abends weniger ... Na toll - alles Tipps, die helfen sollen und von mir selber ignoriert werden *ggg*
     
  5. Hallo!

    Das kenn ich auch!Einmal mindestens,dann quäle ich mich im Bett herum und dann schlafe ich gegen Mittag!Ich habe es auch ohne versucht aber dann bin ich immer um die Zeit total schlapp,...vielleicht sollte ich es mal mit Baden am Abend zuvor versuchen?Also mit Kamillentee etc... habe ich auch schon alles versucht!

    liebe grüsse aliya
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...