schläft soooooooooo schlecht

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von casy, 14. Januar 2003.

  1. hallo regina und andere mamis

    mein kleiner mann hat seit geraumer zeit einen furchtbaren schlaf.
    er wird fast stündlich munter und spätestens um 2 uhr nehme ich ihn mit in unser bett weil ich es nicht mehr schaffe immer wieder aufzustehen und zu ihm ins zimmer zu gehen.
    er zahnt auch aber dem alleine gebe ich nicht die schuld daran er will nämlich meistens ein schluck wasser oder nur seinen schnuller.
    ich bin schon ratlos denn ich hätte ganz gern das er in seinem bett schläft in seinem zimmer.
    ich halte aber nix von den methoden ihn schreien zu lassen nach 5min hineingehen,........
    hast du sonst einen tipp für mich (viburcol zäpfchen hab ich auch schon versucht aber zur zeit ohne erfolg)

    lg sabine
     
  2. Hallo Sabine,

    genau das gleiche Problem hatten wir auch -wochenlang-. Ich war fix und fertig. Jede Nacht ca. 10 Mal raus. Er war zeitweise richtig wach und ist dann erst nach einer halben Stunde wieder eingeschlafen. Ich hab ihn dann auch irgendwann (nach dem zigsten Mal aufstehen) mit in mein Bett genommen, um endlich weiterschlafen zu können. Da gings dann. Ich hatte wirklich keine Erklärung mehr für sein Schlafverhalten. Wir haben alles ausprobiert (Ferber: er hat dann bis zu 2 Stunden geschrieen, Viburcol, Luftbefeuchter, Tagesschlaf gekürzt...., daneben gesessen -dann hat er zumindest nicht geschrieen, usw.). Und weißt du was geholfen hat? Da wär ich nie drauf gekommen. Wir haben ihm einfach mal versuchsweise kurz bevor wir selber zu Bett gegangen sind noch mal im Halbschlaf ein Fläschen (150 ml) gegeben 8) . Und siehe da: Seitdem schläft er durch! Er machte eigentlich überhaupt nicht den Eindruck als sei er hungrig. Weder am Tag noch in der Nacht. Aber es hat funktioniert.

    Wenn du schon alles durch hast, versuchs doch mal. Du hast ja nichts zu verlieren. Laß mich dann wissen, was draus geworden ist, ja?

    Ich halt dir ganz fest die Daumen, daß deine nächsten Nächte besser werden....

    LG
    Bettina
     
  3. hallo

    danke für deine antwort.
    jan trinkt die flasche vorm bett gehen also das hilft leider nicht :(
    aber trotzdem danke für den tipp

    lg sabine
     
  4. Liebe Sabine,

    des Rätsels Lösung könnte sein, wie Jan abends einschläft. Falls er eine Einschlafhilfe bekommt, sei es nun auf dem Arm, gestreichelt werden oder was auch immer, dann wird er beim nächtlichen Aufwachen jedesmal diese Hilfe wieder benötigen. Und das Aufwachen, das übrigens ganz normal zum Schlafrhythmus dazugehört, geschieht beim Baby etwa alle 50 Minuten. So gesehen sind die Aufwachzieten von Jan ziemlich typisch dafür und es wird nichts anderes helfen als ihm zu lernen, alleine ohne Hilfe einzuschlafen. Erfahrungsgemäß klappt das durchschlafen, wenn das Einschlafen alleine klappt!
    Viel Glück!!

    Liebe Grüße

    Regina
     
  5. hallo regina

    danke für deine antwort
    hm mit einem hast du ja recht er schläft auf dem arm ein :oops:
    er hat auch schon allein eingeschlafen aber das hat sich dann wieder aufgehört und sobald ich aus dem zimmer geh brüllt er wie am spieß und ich bring es einfach nicht fertig.
    wenn ich ihm nun sein fläschen im liegen im gitterbett geben würde :?: wüde das dann besser funktionieren?
    er schläft bei der abend flasche immer ein.
    übrigens schönes avater :jaja:

    :winke: sabine
     
  6. Hallo Sabine,

    einschlafen an der Flasche ist eigentlich auch nicht die Lösung, da es wieder eine Einschlafhilfe ist! Das allerbeste ist immer, wenn die Mäuse lernen, dass man sie wach ins Bett legt und sie alleine einschlafen. Alles andere kann zu Problemen führen beim nächtlichen Aufwachen!

    Liebe Grüße

    Regina
     
  7. hallo regina

    ich habe es versucht :(
    ich hab ihn nach der flasche in sein bett gegeben (wach) und danach immer wieder schnuller und seine stoffwindel.
    2 min raus er gebrüllt wie am spieß
    ich wieder rein ....
    das ganze ein paar mal bis er schon so schrie das er nachseuftze und nach luft schnappte das kann es doch auch nicht sein oder?
    ich bring das nicht übers herz
    wie soll ich ihm das lernen?

    lg sabine
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...