Schläft nicht mehr durch/Krippe Schuld?

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Biene77, 18. November 2005.

  1. Hallöchen!!

    Unser Sohn, jetzt fast 1 Jahr alt, ist sehr pflegeleicht. In der Krippe sind alles voll des Lobes, weil er so lieb ist. Ich hatte auch selten ernsthafte Probleme, eigentlich nur mit dem Essen, aber das kriegen wir noch hin.
    Meine Frage ist eigentlich, ob jemand das bei seinem Kind auch hatte und wie lange diese Phase dauert.
    Seit dem er in der Krippe ist, schläft er nachts nicht mehr durch. Er findet es ganz toll in der Krippe, er weint nicht und schläft dort auch. Jetzt wird er meist gegen 22 Uhr wach und dann schläft er nur noch bei uns im Bett wieder ein. Er ist auch anhänglicher geworden, seitdem er stundenweise die Krippe besucht. In einer Woche gehe ich wieder voll arbeiten, dann ist er 10 Stunden in der Krippe, ich hoffe nur, es wird nicht schlimmer. Er schläft auch sehr unruhig und wühlt, wacht oft auf und schläft dann weiter. Ich werde auch jedesmal wach und schlafte dadurch sehr unruhig. Mein kleiner Schatz tut mir so leid, er hat sonst immer so gut geschlafen.

    Danke!! Biene....
     
  2. AW: Schläft nicht mehr durch/Krippe Schuld?

    Hallo Bine!

    Mit einem Jahr sind Kleinkinder sehr sensibel bezüglich Trennungen von den Eltern. Dein Sohn ist ein schlaues Kerlchen, er löst das Problem, indem er nachts bei Mama und Papa Nähe auftankt bzw. nachholt.
    Ich würd ihn einfach im Elternbett weiterschlafen lassen, wenn er aufwacht. So kann er sich selbständig die Nähe holen, die er unbedingt braucht!

    Das er momentan unruhig schläft wird wohl mit den vielen neuen Eindrücken zusammenhängen, die er durch den Krippenbesuch zu verarbeiten hat. All das geschieht während der Traumschlafphasen und das ist auch gut so, Alltagsstreß wird so nachts verarbeitet.

    Geh liebevoll auf sein gesteigertes Nähebedürfnis ein, dann wird euer Alltag bestimmt auch nicht dramatisch von dieser großen Umstellung belastet werden.

    lg, Johanna
     
  3. AW: Schläft nicht mehr durch/Krippe Schuld?

    Hallo Biene,

    das kommt mir so bekannt vor. Adrian wird in Kürze ein Jahr und ist seit Mitte Oktober in der Krippe. Erst 2 Wochen zur Eingewöhnung und seit 1.11. so richtig. Es hat auch bei uns alles super geklappt. Der Kleine ist pflegeleicht, immer freundlich, ißt gut, schlägt gut, ein kleiner Schelm. Konnte ihn bei der Eingewöhnung gleich den 2. Tag alleine da lassen, hatte ihn kaum ausgezogen, da zischte er auch schon ab.

    Aber auch wir haben festgestellt, dass Adrian unruhiger wurde. Er wachte nachts wieder mehrfach auf (obwohl er sonst so schön durchschlief), schlief nur dicht an mich gekuschelt wieder ein, war den Tag über sowas von anhäglich, hing immer an meinem Bein und nach 3 Wochen Krippe, weinte er morgens auch ein bißchen, wenn ich ihn in die Krippe brachte. Wenn ich ihn abholte und er erstmal bei Mama auf dem Arm war, konnte ich ihn ohne Geschrei nicht mehr absetzen.

    War irgendwie ganz schön anstrengend. Gerade wenn er morgens gegen 4.30 Uhr aufwachte und dann erst wieder gegen 5.30 Uhr bei uns im Bett einschlief und wir dann aufstehen durften.

    Vielleicht kam bei uns aber auch noch dazu, daß Adrian seit 4 Wochen läuft, ist ja auch nochmal aufregend für die lieben Kleinen.

    Aber seit einer Woche ist es wieder ruhiger, ich kann ihn wieder ohne Weinen in die Krippe bringen, er schläft nachts wieder durch, ist nicht mehr so anhänglich.

    Also halte durch, es wird wieder besser. Solange einfach ganz viel kuscheln.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. kita kind schläft nicht mehr alleine

    ,
  2. kind schläft unruhig seit eingewöhnung krippe

    ,
  3. kind schläft unruhig seit kindergarten

    ,
  4. kind schläft seit kita schlecht,
  5. krippeneingewöhnung kind weint nachts,
  6. seit kita schläft kind schlecht,
  7. seit kita beginn kein schlaf mehr nachts,
  8. schlafprobleme kita Eingewöhnung,
  9. kind schläft nicht megr ein seit es in krippe ist,
  10. schlecht schlafen nach eingewöhnung
Die Seite wird geladen...