Schiefer Hals

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Sane, 13. Februar 2005.

  1. Sane

    Sane Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    5.313
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    da wo ich mich wohl fühle
    Homepage:
    Hallo,

    morgen muß ich zum dritten mal mit Emely zur Krankengym. da sie zeitweise ihr Köpfchen schief hält.
    Kiss ist es nicht.
    Die Therapeutin und unsere Kinderärztin wissen auch nicht was es ist.
    Deswegen wurden wir auch schon zum Augenarzt geschickt da es sein könnte das was mit den Augen nicht stimmt.Gott sei dank konnte er nichts feststellen.Im Sommer muß ich mit Johanna noch mal wegen ihren Augen in die Klink(Sehschule)da soll Emely auch mit.
    Am Freitag war es wieder so schlimm das ihr Kopf fast auf der Schulter lag.
    Gestern ging es und heute war es fast in Ordnung.

    Wer kennt das auch?

    Ich denke manchmal es kommt von ihrer Schlafstellung da sie den Kopf sehr überstreckt.

    Bin mal neugierig was morgen die Therapeutin macht.

    LG Sandra

    P.S Ich mußte das mal los werden weil ich irgendwie Angst habe das es was schlimmes ist.
     
  2. AW: Schiefer Hals

    Hallo Sane

    So ein "Sorgenkind" hatte ich auch.

    Achte mal darauf, wird die Schieflage schlechter wenn sie krank ist, zahnt, oder was neues lernt ?

    Falls ja, ist das ein "Problem" der Muskeltonusregulation. Das heisst, dass eine Körperseite den höheren Muskeltonus hat als die andere. Unter Stress nimmt dieser Unterschied zu.

    Mit KG bist Du genau am richtigen Ort.

    Bei uns hat es sich erst richtig mit 18 Monaten verwachsen, aber es hat konstant abgenommen.

    Liebe Grüsse

    Rachel
     
  3. Sane

    Sane Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    5.313
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    da wo ich mich wohl fühle
    Homepage:
    AW: Schiefer Hals

    Danke Rachel,

    das du mir so schnell geantwortet hast.

    Ich hatte solche Probleme bei den zwei Großen nicht.Außer das Johanna seit geburt geschielt hat.Ist eine Vererbung.Seit der Op letztes Jahr ist es wesentlich besser.
    Emely hat das seit dem 6 Monat meine Ärztin hat immer nur gesagt legen sie sie auf den Bauch aber Emely möchte das überhaupt nicht war nur am schreien.
    Nach mehrmaligen Aufforderungen das da was nicht stimmt bekam ich die Krankengym.verschrieben.
    Ich hoffe das es besser wird.
    Emely zahnt sie hat zwar schon 8 Zähne aber die nächsten kommen.Anzeichen sind genug vorhanden.Seit dieser Woche krabbelt sie.
    Vielleicht hast du ja auch einen Rat in bezug auf Ernährung habe dort auch einen Thread verfasst.
    Weiß nicht wie das mit dem Link funktioniert.
    Geht um ihre Allergie.

    Liebe Grüße Sandra
     
    #3 Sane, 13. Februar 2005
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2005
  4. AW: Schiefer Hals

    Hallo Sane!

    In Bezug auf Allergien fürchte ich nicht gross helfen zu können, meine Kids sind weitgehends Allergie-frei.

    Wenn Deine Kleine das Krabbeln gelernt hat, kann die vermehrte Schieflage davon kommen. Wenn das Motorische-System beansprucht wird, nimmt es wieder zu, und das geht nach ein paar Tagen wieder.

    Zähne waren bei uns nicht zu unterschätzen, da wurde Aurélie auch rückfällig.

    Wenn Du magst, kann ich Dir gerne Fotos einstellen, wie stark schief sie war, und heute sieht man NIX mehr :)

    Liebe Grüsse

    Rachel
     
  5. Sane

    Sane Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    5.313
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    da wo ich mich wohl fühle
    Homepage:
    AW: Schiefer Hals

    Das wäre toll.

    Ich habe auch ein Bild von Emely von heute hier hält sie den Kopf nur etwas schief.

    [​IMG]

    Liebe Grüße Sandra
     
  6. AW: Schiefer Hals

    Okay, alsoooo:

    [​IMG]
    mit 4 Monaten

    [​IMG]
    6 Monaten

    [​IMG]
    8 Monaten

    [​IMG]
    mit 10 Monaten: ganz starker Rückfall, sie begann zu krabbeln, bekam gleichzeitig 2 Zähne, und war total erkältet.

    [​IMG]
    noch leicht sichtbar mit 13 Monaten

    [​IMG]
    mit 15 Monaten, immer noch leicht sichtbar, da zahnt sie gerade und lernt laufen.

    [​IMG]
    da mit 20 Monaten, da sind die schiefen Zeiten vorbei :)

    Liebe Grüsse

    Rachel
     
  7. Sane

    Sane Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    5.313
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    da wo ich mich wohl fühle
    Homepage:
    AW: Schiefer Hals

    :winke:

    es ist ja wie bei Emely.

    Hast aber eine süße Tochter,total goldig

    Mensch jetzt bin ich richtig zuversichtlich das das bei Emely auch vergeht.

    Danke :bussi:

    LG Sandra
     
  8. AW: Schiefer Hals

    Freut mich, dass ich helfen konnte!

    Ich weiss wie das ist, ich habe mir auch total Sorgen gemacht :tröst:

    Liebe Grüsse

    Rachel
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...