Schaut mal was ich Heute bekommen habe

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Étoile, 15. September 2005.

  1. Hallo!
    Dieses e-mail ist Heute bei mir angekommen!

    SEHR GEEHRTER HERREN!
    Ich bin ein hoehere bank Angestellte und in der abteilung
    Firmekundebetreung der First National Bank von Süd Afrika], Dieser
    Abteilung ist auch zustaendig fuer den Enfuehr/Ausfuehr Des unsere landes
    bearbeiter guetern. Vor kuerze wird einer menge
    geld vom unsere buchfuerhrer enteckt worden in einer Konto welchen in
    einer offshore eingerichtet und deponiert worden.
    Dieser Summe ist funfzehn Komma drei Millioned United states Dollar.
    Dieser betrag gehoert einer unsere Auslandskunden, der zussammen mit
    seiner gesamte Familie am September 11, 2001, in einem graeslichen Flugzeug
    unfall in NewYork gestorben sind. Dieser unfall war von International
    terroristen verursacht wurde. Sei unsere Bank ueber seinen Tod erhielten
    haben, Erwa rtet der bankmanagement dass seiner Verwandten
    vorbeizukommenund seiner Erbe in Anspruch zu nehmen und dieser zu behaupten.
    Der
    bankmanagement wird den vermoegen freigeben, es sei denn jemanden hat
    einer Antrag zu dieser zweck eingereicht. Dieser person muess sich angeben
    seiner Verwandter zu sei.
    Wie Die Richtlinien unsere bankwesen angezeigt hat, muess jemand dieser
    vermoegen beanspruchen damit dieser freigelassen wird. Leider ist
    keiner bis jetzt angekommen um den vermoegen zu behaupten. Deswegen habe Ich
    und einiger Beamtern in andere abteilung abgeschlossen und entschiden
    einer Auslander aus Europa (vor allem aus Deutschland) aufzusuchen einer
    geschaeft verhaeltnis
    mit Ihnen aufzusuchen. Folglich bin Ich angefordert dieser aufgabe zu
    uebernehmen. Daher habe Ich nach einer langer versuch an ihrer Name in
    einer Internet datenbank gestossen. Ich trete daher mit Ihnen in
    verbindung durch dieser brief.
    Wir wuenschen dass Sie sich angeben als einer verwandt der
    verstorbene und dieser werden wir hier durch einer gerichtlichen
    darstellung ueber einer Anwalt ermoeglichen. Dieser betrag wird auf ihrer
    Name erlassen sobald die rechtlichen uebertragung erledigt worden ist.
    Ausserdem wollen wir nicht das dieser betrag in der regierung schat zamt
    als "inhaber nicht gefunden" bezeichnet und
    beschlagnahm. Unsere waehrungspolitik vereinbart dass jedes nicht
    ausgefuehrten konto innerhalb vom zwei jahren an der regierung verloren
    gehen, es wird automatisch gespart und die kapital im konto zum regierung
    fiskuskonto nach einer einleitende untersuchung eingebusst worden.
    JETZT WIRD ES SPEKULIERT, DASS DIE OBEN GENANNTE SUMME IN DAS REGIERUNG
    KONTO ALS KAPITAL GEBRACHT WIRD, WANN NICHT VOR DEZEMBER 31, 2005
    BEHAUPTET WIRD.
    Der grund dieser brief ist ihrer Entscheidungs zu bekommen Sie als der
    verwandter der verstoeben zu erklaeren und
    darzustellen.Weil der kunde einer Auslander ist und einer anhliche Name
    wie Deutscher hat, koennen Sie ichdeklarieren u nd wir werden dieser
    durch einer Anwalt hier rechtlich festlegen d.h. nuer einer auslander kan
    anspruch auf der vermoegen der verstoebene einlegen.
    Wann sie einvertanden mit diesem Vorschlag sind bekommen Sie 35% der
    gesamten betrag als belohnung fuer ihre rolle, Ich mit meiner Kollegen
    bekommen 60% der gesamte betrag und den restlichen 5% werden wir als
    aufwendung/unkosten bei der bearbeitung des transaktions zudenken. (DIESER
    WERDEN DURCH DIE ZWEI mitinhabern/partei AN DIESES TRANSAKTION TRAGEN).
    Sie werden erwartet diesem vorschlag zu erwidern fall Sie ihrer
    Interesse entspricht und sie wollen an dieser transaktion ermoeglichen.
    Bitte
    senden sie ihrer antwort zu einer
    vertraulichen Email: (von mir rausgelöscht!)
    Sie werden mit den ablauf zunaechst verstaendigt um zu verstehen wie
    die bearbeitung ohne risiko gemacht wird.SIE Wir werde einer schnelle
    ueberweissung nach Europa ausfuehren und hoffen dasssie uns dabei helfen
    koennen.
    Aus sicherheit grunden werde Ich nic ht in der lage sei mit ihnen einer
    telefon gespraech auszufuehren waehrend der arbeitzeit.
    Folglich werde Ich meiner privat telefon nummer geben wo Sie mich abend
    erreichen koennen.Ich erwarte ihrer dringende Antwort. Bitte bemerken
    Sie auch dass dieser Transaktion muess als vertraulich behandeln worden.
    Alle oben gennanten Beamtern werden nicht im zusammenhang mit dieser
    transaktion gebracht werden um unnoetigen peinlichkeit und werbung zu
    vermeiden.
    Ich verbelibe mit freundlichen gruessen.

    Norbert Collins.

    Ich bin Sprachlos! Was bezwecken solche Leute mit so etwas???

    Liebe Grüsse Sandy
     
  2. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Sagt Dir die Nigeria-Connection was?

    Löschen und gut ;-)
     
  3. ilselottikulle

    ilselottikulle Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Genau diese Mail haben schon einige meiner Freunde auch erhalten. Ignorier sie.
     
  4. Sandy, die wollen an Deine Bankdaten! Für Transaktionen müßtest Du ja TAN-Nrn. und ähnliches hinterlegen!
    Antworte bloß nicht; überlege eher, ob Du das nicht an die Kripo weiterleitest. Du siehst ja schon am Text, dass mit Übersetzungsmaschine gearbeitet wurde.
     
  5. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    Die kripo hat hier keine Handhabe, nach was sollen sie suchen? Löschen und gut!! :bissig: Es gibt mehrere mails, die immer auf das gleiche Zielen. Uns hatte mal ein Prinz von irgendwoher Geld angeboten :verdutz:.
     
  6. :p :p Kurios. Aber es war wohl eher doch ein Frosch, was?

    Ne, auf die Kripo kam ich nur, weil ich neulich eine e-mail angeblich von meiner Sparkasse bekam und über Link auf die Bank-Website gehen sollte. Ich habe meine Sparkasse kontaktiert und bekam zur Antwort, dass der Link auf eine täuschend echt nachgemachte Seite führen würde, auf der Geheimzahlen und TAN-Nrn. abgefragt würden. Die Sparkasse übernahm dann das Weiterleiten an die Kripo. Ich dachte, das hier sei sowas ähnliches. Der Ursprungsbrief war nämlich auch so ein Geholze.
     
  7. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    Alles Spam, bloß nicht drauf eingehen- habe solche Mails auch oft...
     
  8. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    Das Geld hätte er mir ja auch per Post schicken können... :p :p

    Ebay wird mittlerweile auch dafür mßbraucht. Kam erst gestern so eine Mail rein. Kam mir sehr spanisch vor und war auch n Spam. Alles löschen, besser is...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...