Schattenblume

Dieses Thema im Forum "Bücher Kiste" wurde erstellt von Joni, 20. März 2006.

  1. Joni

    Joni Die die Gurke schüttelt

    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hinterm Deich....
    Hallo,

    habe mir gerade den 4. Teil aus der Karin Slaughter Reihe über Sara Linton u.a. bestellt. Freue mich schon total drauf. Hat jemand das Buch schon gelesen oder ist vielleicht gerade dabei?
     
  2. mickibr1

    mickibr1 Geliebte(r)

    Registriert seit:
    18. November 2004
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Schattenblume

    Hallo,
    gerade gestern nach ausgelesen. Es ist super, wobei mir aber Belladonna immer noch am besten gefällt.
    Aber Schattenblume ist auch superspannt geschrieben, wie gesagt, ich musste es gestern nach unbedingt noch zuende lesen. Lohnt sich auf alle Fälle.
     
  3. KaJul

    KaJul Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Schattenblume

    Könnt ihr mal schreiben, worums da geht? *neugier*
     
  4. Kati

    Kati Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    1.682
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der Pampa ;-)
    Homepage:
    AW: Schattenblume

    Das würde mich auch interessieren! *auchneugierigbin* :jaja:
     
  5. Joni

    Joni Die die Gurke schüttelt

    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hinterm Deich....
    AW: Schattenblume

    Hallo,

    in den Büchern Belladonna, Vergiss mein nicht, Dreh dich nicht um und jetzt Schattenblume geht es hauptsächlich um Sara Linton, Kinderärztin, die nebenbei den Job der Gerichtsmedizinerin in dem Kleinstädchen im Grand County innehat, ihren Ex-Mann den örtlichen Polizeichef Jeffrey Tolliver, von dem sie sich nach einem Seitensprung hat scheiden lassen sowie Saras Familie und die Beamten (u. a. Lena, meine Lieblingsperson in den Büchern) auf Jeffs Revier. Rahmenhandlung der Bücher ist fortlaufend die Beziehung der Personen untereinander (finden Sara und Jeffrey wieder zueinander) wie geht es mit der labilen Lena weiter?

    Daneben ist natürlich in jedem Buch ein spektakulärer Mordfall aufzuklären. In Belladonna geht ein sadistischer Serienmörder um, in Vergiss mein nicht geht es um Missbrauch, in Dreh dich nicht um geht es um die Rechtsradikalenszene und worum es in Schattenblume geht, weiß ich noch nicht. Klingt jetzt so, als wenn wirklich kein Klischee ausgelassen wird, aber die Bücher sind superspannend. Und im Gegensatz zu Mo Hayder ergeht sich Karin Slaughte nicht so in der Darstellung der Gewalt. Die Fälle sind hammerhart aber es handelt sich auch im Thriller.

    Ich lese die Bücher hauptsächlich wegen der weiterlaufenden Rahmenhandlung, wobei ich einfach wissen muß, wie es mit den Protagonisten weitergeht. Mein persönliches Suchtmittel.

    Ich hätte die Bücher gerne für euch verlinkt, weiß aber leider nocht nicht wie das geht.

    Wer Thriller gerne liest, der sollte diese unbedingt lesen!
     
  6. Joni

    Joni Die die Gurke schüttelt

    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hinterm Deich....
    AW: Schattenblume

    Hurra, gerade war der Postbote mit meinem Buch da. Werde mich schon mal auf eine lange Nacht einstellen.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...