Schafskäse und Maiskolben grillen

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Ute, 3. Juni 2003.

  1. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo ihr :koch:

    Alufolie ausbreiten, mit Olivenöl einstreichen, salzen, pfeffern
    1 dicke Scheibe Schafskäse drauf legen
    Thymian und ganz wenig Oreganom darauf streuen, pfeffern
    geölte Alufolie zuklappen und ab auf den Grill

    Varianten:
    dünne Tomatenscheiben auf den Schafskäse
    dünne Zucchinischeiben (diese evtl. vorher in der Pfanne mit Olivenöl anbraten)
    Scheibchen von schwarzen Oliven
    oder eine Mischung aus allen :-D

    Maiskolben in Wasser etwa 15 Minuten vorgaren (lange bevor die Gäste kommen)
    Alufolie mit Kräuterbutter bestreichen
    Maiskolben halbieren, sprich in der Mitte durchschneiden,
    Alufolien drumherum wickeln
    und ab auf den Grill
    mit Holzzahnstockern in beide Enden pieken und Mahlhzeit ca. 10 - 15 Minuten grillen

    Beide Varianten gehen auch im Backofen ... falls ein kleiner Hagel das Grillen im Garten erschwert :-D
     
  2. Birgit

    Birgit freches Huhn
    Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    6.108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Werne
    Homepage:
    Da läuft mir ja das Wasser im Munde zusammen *schleck*
    Da mich am Wochenende alle alleine lassen :heul: mache ich mir damit einen schönen Pfingstabend.


    Auch ein guter Tipp :jaja: nur die Blumen kann man da ja leider nicht in Sicherheit bringen. :wink:

    Liebe Grüsse von
     
  3. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Erkannt :-D

    aber nachdem mir meine Freundin grad am Telefon sagte dass es dem örtlichen Gärtner 90 % seiner Glashäuser zusammengehauen hat ...... darf ich über die paar zerrupften Gartenblumen nicht meckern.

    :winke: Ute
     
  4. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Hallo.
    ooooohhh hört sich das gut an. leider darf ich ja keinen Schafskäse essen. Naja nächstes jahr dann

    LG Christina
     
  5. Eve

    Eve 's Heidi

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    5.158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Potsdam
    Halli Hallo! :winke:

    Ich hab gestern den Schafskäse ausprobiert! Leckaaaa!

    Hatte zwar z.Bsp. kein Oregano, hab aber alle möglichen anderen Gewürze drauf getan (nur Knoblauch hab ich vergessen, schmeckt bestimmt auch gut dazu)
    dann ab auf den Grill. Wie lange soll der denn drauf bleiben eigentlich? Also der Käse war ziemlich zerlaufen, soll das so? War aber echt lecker, besonders für Schafskäsefans wie mich :-D

    Guten Hunger noch
     
  6. Sonna

    Sonna W(ö)rlds best Coach

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    14.692
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38

    Das hört sich echt klasse an!
    *yamyam*

    Ich bin auch ein Schafskäse-Fan!

    Aber.... WIE SCHNEIDET MAN EINEN MAISKOLBEN DURCH?? 8O
    Mit der Kreissäge? ;o)

    Liebe Grüße
    Sonja
     
  7. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    NÖ, du garst ihn im Wasser vor - auf ein Brett legen und halbieren. Also nicht der Länge nach, sondern einmal Mitte durch mit einem scharfen Messer und etwas Muckis :-D .

    :winke: Ute
     
  8. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Huhu,

    ich brech die MAiskolben immer vor dem Kochen durch.
    Das geht prima und paßt auch besser in den Topf :jaja:

    LG
    Regina
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...