Schaf und Ziege

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Schäfchen, 6. April 2006.

  1. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    Huhu,

    kennt sich einer mit Schafen / Ziegen aus? Was brauch man zur Haltung, was muss man beachten? Gibt es eigentlich kleinwüchsige Schafe? Zwergziegen kenn ich ja.


    neugierige Grüße
    Andrea
    - die mal wieder träumt -
     
  2. Streichelzoo

    Streichelzoo Anna Bolika

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    3.687
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Schaf und Ziege

    Bei Ziegen kann ich dir ein bisschen weiterhelfen... haben ja selber welche.
    Aber mit Schafen kenn ich mich nicht so aus.... von der Haltung her wirds wohl dasselbe sein, aber wie es da mit dem Scheren und der allgemeinen Pflege ist weiss ich nicht.

    Also wir haben zur Zeit 4 Zwergziegen.

    Du solltest auf jeden Fall einen Wetterfesten Stall haben, eine genügend grosse Wiese (pro Ziege sollte man schon etwa 100qm2 rechnen), und auch etwas Zeit.
    Der Stall selber braucht eine Heuraufe, denn Ziegen fressen das Heu nicht gerne vom Boden, da legen sie sich dann lieber drauf...... [​IMG]
    Als Einstreu nehme ich Stroh, das einmal in der Woche ausgemistet wird. Also komplett Besenrein.

    Die Wiese sollte so eingezäunt sein, das den Ziegen keine Möglichkeit zum Ausbruch gegeben wird, denn sie sind doch sehr neugierig und erfindungsreich. [​IMG] Am besten wäre ein Metallzaun, aber der ist ja nicht ganz billig, deshalb haben wir einen Drahtzaun und zusätzlich ein Weidezaungerät, das Strom auf eine Litze gibt, die einmal um die ganze Wiese führt.

    Ziegen klettern gerne und halten auch schonmal gerne Ausschau von erhöhten Plätzen. Ich geh dann schonmal gerne über den Sperrmüll und nehm mir nen Tisch oder nen Stuhl mit....:nix: Daraus kann man ihnen prima Klettergerüste bauen...

    Eine Herde sollte immer aus mindestens 3 Tieren bestehen, da sie sonst keine Rangordnung erstellen können. Solltest du keinen Nachwuchs wollen, würde ich dir eher eine Herde aus 3 Kastraten empfehlen. Böcke sind im allgemeinen ruhiger und auch leichter zu zähmen da sie meistens anhänglicher sind.
    3 Weiber ohne Bock sind nur zu empfehlen, wenn du und deine Nachbarn ein Hörproblem haben, denn sie werden einmal pro Monat brünstig und schreien dann so etwa 3 Tage lang nach einem Bock! [​IMG]:heilisch:

    So, im allgemeinen wäre es das erstmal denke ich. Wenn du noch anderes wissen willst, werde ich gern versuchen es zu beantworten.
     
  3. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Schaf und Ziege

    Danke Birgit. Ich träum grad so ein bissel vor mich hin, kein Wunder bei weiter Weidefläche vor der Tür. :) Noch tummeln sich da Nachbars Ponys, aber irgendwann will er die abschaffen, er ist ja nimmer der Jüngste und dann würd ich gern ein wenig Land dazukaufen.

    Zum Schäfchen würd ja ein Schaf gut passen, aber das mit dem Scheren weiß ich nicht, ob ich das hinbekomme. Ziegen sind ja da pflegeleichter. Als Kind hab ich Ziegenmilch geliebt, nur lange keine mehr getrunken.

    Aber da Ziegen Herdentiere sind, wird dann wohl eher dein Vorschlag mit den Kastraten real sein, denn Nachwuchs ist zwar schön und niedlich, will aber auch Platz haben oder verkauft werden.

    Wie ist das im Winter? Reicht da ein dichter Stall oder sollte man da ne Rotlichtlampe oder so einplanen?
     
  4. Streichelzoo

    Streichelzoo Anna Bolika

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    3.687
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Schaf und Ziege

    Also Rotlichtlampen sollte man generell nicht bei Tieren einsetzen, da sie zu heiss werden.
    Im Winter sind unsere im Stall und kuscheln sich aneinander. Wenn du Kitze hast, kannst du eine Wärmelampe in den Stall hängen, aber nötig ist es normalerweise nicht. Wichtig ist dann halt nur, das sie immer genügend trockenes Stroh haben, denn das wärmt am besten. Der Stall darf nicht zugig sein.
    Wir wollen dieses Jahr einen neuen bauen und wenn du auch neu baust, dann plane am besten für jedes Tier eine eigene kleine Box mit eigener Heuraufe - so kannst du gerangel und gekämpfe um das Futter ausschliessen. Unser Böckchen ist nämlich furchtbar futterneidisch... da dürfen alle erst an die Heuraufe wenn er satt ist......
    Was an Pflege bei Ziegen anfällt ist eigentlich nur das Klauen schneiden. Aber das lasse ich vom TA machen, da ich angst habe zu weit zu schneiden und sie dann zu verletzen. Das ist aber nur einmal im Jahr nötig und auch nur, wenn sie sich die Klauen nicht abnutzen konnten. Ab und an werden unsere auch gestriegelt. Gerade im Fellwechsel geniessen sie das.....
     
  5. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Schaf und Ziege

    Wenn, dann bauen wir eh selber einen Stall, der wird vermutlich wieder eine meine Spezialkonstruktionen. :) Ich liebe es, sowas zu entwerfen, ich seh ihn schon vor mir. Ich glaub, ich muss mal mit Nachbars Kaffee trinken. Vielleicht kann ich ja erstmal pachten ...

    Unser TA kommt bestimmt zum Schneiden zu uns, der ist nett. Fragen muss ich den eh, ob der jemanden mit Zwergziegen in der Gegend kennt, die er als gesund und passend für uns einstuft. So weit wollt ich die Kleinen nicht unbedingt kutschieren.

    Und die Frage nach Stroh und Heu ist ja auch zu klären, wobei Nachbar das sicher weiß, der braucht das ja auch für die Pferde. Ach ich merk schon, das scheint einfacher als ich dachte.
     
  6. Streichelzoo

    Streichelzoo Anna Bolika

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    3.687
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Schaf und Ziege

    Na da wünsch ich schon mal viel spass beim planen!!!
    Wenn noch was ist, helf ich gerne.
    Hier findest du auch immer sehr kompetenten Rat!

    http://www.zwergziegen.ch/

    (ich hoffe das mit dem link einfügen hat funktioniert.... hab ich noch nie gemacht..)
     
  7. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Schaf und Ziege

    Danke, Birgit. :bussi:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. klettergerüst ziegen

    ,
  2. schnuller für ziegen

Die Seite wird geladen...