Saxophon

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Ulrike, 24. August 2008.

  1. Ulrike

    Ulrike will auch einen

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Heidelberg
    Hallo ihr Lieben :winke:

    Ich machs ganz kurz: Spielt eine/einer von euch Saxophon und ist es sehr schwierig, dieses Instrument zu erlernen?

    Liebe Grüsse
    Ulrike
     
  2. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Saxophon

    Ja, ich - und ich unterrichte es sogar!

    Hm, kommt darauf an, welche Vorerfahrungen du hast. Der Ansatz (also Lippendruck und Mundhaltung) ist etwas übungebedürftig, aber die Griffe sind eigentlich einfach zu merken. Noch einfacher wird es, wenn du schon Blockflöte spielen kannst, die Griffe der Grundtöne sind nämlich fast identisch!

    Falls du noch Fragen hast, nur zu!


    :winke:

    Rosi
     
  3. Ulrike

    Ulrike will auch einen

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Heidelberg
    AW: Saxophon

    Ist nicht wahr :umfall: Wenn du nicht so weit weg wärst, würde ich glatt bei dir Unterricht nehmen :winke:

    Jaaa kann ich :bravo: Also ich hätte nie im Leben gedacht, dass die Griffe ähnlich sind :ochne:
     
  4. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Saxophon

    Spieltst du Blockflöte mit deutscher oder barocker Griffweise?

    Bei der barocken ist nur das F anders, die deutsche ist komplett gleich!

    Da hast du also schon einen gehörigen Vorteil gegenüber solchen Leute, die vorher keine Blockflöte spielen.

    Also an deiner Stelle würde ich mich mal dran wagen!


    :jaja:

    Rosi
     
  5. Ulrike

    Ulrike will auch einen

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Heidelberg
    AW: Saxophon

    Oh je Rosi, da fragst du mich was :umfall: Das ist Jaaaaaahre her, dass ich gespielt habe, aber ich kanns trotzdem noch - wie ich festgestellt habe :bravo: Ich hab so ne Zwei-Loch-Flöte. Die untersten beiden Löcher haben nochmal zwei kleinere Löcher. Weisst du, was ich meine?
     
  6. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Saxophon

    :hahaha:

    Ja, ich weiß schon, dass ist eine Doppellochflöte, die es sowohl in deutscher als auch in barocker Griffweise gibt.

    Warte mal, ich geh mal gerade einen Fred hier suchen, in dem ich das erkläre ....


    Edit: gefunden, guck mal hier!


    :winke:

    Rosi
     
  7. Krawumbuli

    Krawumbuli Mama Liebenswert

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    7.038
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    tief im Süden
    AW: Saxophon

    Ich habe damit angefangen, als ich 19 war, zuerst Alt und dann Tenor.
    Ich hatte vorher nur Blockflötenerfahrung. Das Spielen lernen an sich fand ich nicht so sehr schwer, allerdings das Notenlesen.........:umfall:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...