Sauerkraut und Bubispitz (Schupfnudeln)

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Conny L., 4. Januar 2011.

  1. Conny L.

    Conny L. Familienmitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    zu weit weg von den Bergen
    :winke:
    allsssoooo.... Heidi (11,5 Monate) steht total auf Schupfnudeln mit Sauerkraut.... darf sie das überhaupt schon haben und wenn ja in welchen Mengen? Sie hat heute richtig gehend randaliert, als das Essen alle war.....:hahaha::hahaha:

    aber war ja klar, das Kind, das NICHTS Süßes mag... :)

    LG Conny
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Sauerkraut und Bubispitz (Schupfnudeln)

    Bei Schupfnudeln hätte ich kein Problem. Gib ihr Apfelmus dazu - das schmeckt lecker und ist babygerecht. Sauerkraut würde ich noch nicht geben.

    :winke:
     
  3. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Sauerkraut und Bubispitz (Schupfnudeln)

    Und die Schupfnudeln natürlich nicht scharf anbraten, Babys und Kleinkinder sollen keine Röststoffe bekommen. Das ist wie Zellgift!

    Nix Gebratenes, Fritiertes und Gegrilltes in den ersten beiden Jahren.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...