Sandkasten

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von analena, 6. Juni 2005.

  1. Ich war mit Vanessa am Wochenende zum 1.Mal im Sandkasten. Als sie anfangen wollte den Sand zu essen dachte ich mir: ok, ich laß sie 1mal, sie wird dann merken das es nícht schmeckt und es sein lassen. Soweit zu meinem Vorhaben. Sie aber schmatzt genüßlich, so wie sie es macht, wenn ihr etwas besonders gut schmeckt.
    Habt ihr eure Kiddies gewären lassen oder es mit konsequenten NEIN versucht (was aber bei ihr sichr noch nichts bringen wird).
     
  2. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Susi,


    Laura "nascht" heute noch hier und da mal eine Portion Sand *örks*

    Ich habe sie eigentlich immer gewähren lassen, solange es unser heimischer Sandkasten war. Bei öffentlichen Sandkästen oder am Strand habe ich schon eingegriffen, weil ich da nicht weiß ob Hund, Katze, Maus gerade vorher noch zugegen war. *nochmehrörks*

    Weiter guten Appetit wünscht
    Angela
     
  3. Solveig

    Solveig Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    also meine maus hat auch immer mal die schippe im mund. meistens hilft schon ein "bäh, scheckt doch gar nicht...".
     
  4. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    Noah hat mehr davon genommen, je öfter ich was gesagt habe- er fand wohl mein angewidertes Gesicht so drollig. Also hab ich es vermieden und nur im Ausnahmefall was gesagt. Und er hats drangegeben.;-)
     
  5. Juliane läßt den Sand durch die Finger rieseln und greift sich die Steinchen, die sie sich dann in den Mund steckt und zu kauen versucht. Ich sage jedes Mal nein, aber kleinere Portionen Sand verschwinden dennoch in Ihr.

    Viele Grüße
    Katrin
     
  6. Jill A.L.

    Jill A.L. Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich habe keinen Sandnascher. Er fand das nach 1mal probieren von alleine bäh. Aber NEIN hat er in dem Alter schon gekannt und akzeptiert (besser als heute). Wie verbietest du denn zu Hause Steckdosen, Kabel und Co?

    Gruß
    Jill
     
  7. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich finde schon, dass das ein gewaltiger Unterschied ist. :verdutz: Kabel und Co. sind gefährlich, Sand naschen nicht. Zu viele und vor allem überflüssige "Neins" frustrieren doch nur das Kind. - meine Meinung :)
     
  8. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    Das ist ja wohl was völlig anderes, oder? Strom ist doch viel gefährlicher, da ist es doch klar, das man das auf jedenfall verbietet!



    Hallo,

    meine 4 haben nie gross versucht Sand zu futtern.Ob ichs verboten hätte, weiß ich nicht.

    Gruss
    Michaela
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...