sabbern=zahnen?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von asti, 16. April 2010.

  1. asti

    asti Familienmitglied

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo!

    Also ich schon wieder. Eine kurze Frage. Sabbern Babys auch nur mal so oder steht das immer im Zusammenhang mit den Zahnen. Patrick jetzt 9 Wochen alt sabbert seit ein paar Tagen ziemlich viel. Steckt auch gern die Hände in den Mund . Es sieht nach Zahnen aus allerdings kommt mir das etwas früh vor. Der große hatte Ende des 4 Monats seinen ersten Zahn. Welche Beobachtungen habt ihr so gemacht und sabbern babys vielleicht auch einfach nur mal so?

    Danke im Vorraus und liebe Grüße von

    Asti
     
  2. marit

    marit Familienmitglied

    Registriert seit:
    12. März 2010
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    ä Sachse
    AW: sabbern=zahnen?

    Asti, mein Theo ist 9 Monate und hat vor ca 4 Wochen seine ersten Zähnchen bekommen. Ich dachte damals mit 3 Monaten auch jetzt kriegt er Zänchen, weil er auch so heftig sabberte, kaute und quengelig war.Und gekommen sind sie erst jetzt. Vielleicht schiessen sie ja schon so früh in den Kiefer ein, oder? So richtig Ahnung habe ich nicht, hoffe aber das ein anderer uns weiterhelfen kann.

    Ich setz mich hin und warte mit dir. :zeitung:
     
  3. silke1977

    silke1977 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Da, wo ich zu Hause bin :-)
    AW: sabbern=zahnen?

    Nick ist jetzt 3 Monate alt und sabbert seit heute auch schon mächtig. Seine Finger oder besse seine Fäuste nimmt er schon länger in den Mund.
    Ich vermute mal, die Zähnchen schießen jetzt ein. Heißt aber nicht, das sie auch durchkommen. Meine anderen beiden haben genau an ihrem ersten Geburtstag ihren ersten Zahn bekommen.
     
  4. Pfauenauge

    Pfauenauge einst UmmRaya

    Registriert seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: sabbern=zahnen?

    Bei uns war's genau so.
    Die ersten Wochen hat die Kleine nicht gesabbert, aber ploetzlich ging es los und dann auch ziemlich stark. Ihre Strampler waren am Halsausschnitt oft ganz feucht davon.
    Gezahnt hat sie aber lange nicht, das kam dann erst zwischen dem 6. und 7. Monat.
    Da irgendwie alle die gleiche Erfahrung gemacht zu haben scheinen, wird das wohl normal sein :herz:.

    LG
     
  5. AW: sabbern=zahnen?

    Kann mich nur anschließen! Johannes sabbert und kaut, seit er drei Monate alt ist. Nun ist er sieben Monate und hat immer noch keinen einzigen Zahn :hahaha:

    LG Marion
     
  6. benkerta

    benkerta Geliebte(r)

    Registriert seit:
    12. November 2006
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Unterfranken
    AW: sabbern=zahnen?

    Bei Simon war es auch so. Er hat mit 3 Monaten angefangen zu sabbern, aber der erste Zahn kam dann mit 9 Monaten. Jetzt ist er fast 17 Monate, hat alle Zähne, bis auf die hinteren Backenzähne und sabbert immer noch. Er hat immer so ein saugstarkes Sabbertuch von Jako-O drum...
     
  7. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: sabbern=zahnen?

    Speichelbildung

    = die Vorbereitung auf die Aufnahme von festerer Kost. Breikost.

    Ihr erinnert euch - früher - als ihr Babys wart, oder eure Mütter, gab es bereits mit 3 Monaten 2 Beikostmahlzeiten. Die physiologischen Voraussetzungen sind u.a. gute Speichelbildung.

    Speichel = mit Amylase (Verdauungsenzym) versetzt zur Verdauungshilfe von Getreide(brei) und Schluckflüssigkeit sozusagen.

    Vermehrt gespeichelt wird auch bei Zahnproblemen und Zahnungsphasen. Aber das ist nur ein Teil der Aufgabe des Speichels. Oder zahnt ihr noch ;-)

    :koch: Ute
     
  8. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.833
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: sabbern=zahnen?

    Ehrlich gesagt weiß ich manchmal nicht mal mehr was ich vorgestern mittag gegessen habe, wie soll ich mich da erinnern was es mit 3 Monaten gab. :zahn:
    :hahaha:
    :weghier:

    LG
    Su
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...