Rückruf milubrei banane MHD 16.11.2012

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Ute, 4. Januar 2012.

  1. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Gerade habe ich bei fb folgende Info entdeckt und den Aufruf direkt von milupa rüberkopiert. Ute

    Aufruf folgt:

    Milupa ruft aus Vorsorgegründen den "Milubrei Abendbrei Getreide Banane – nach dem 4. Monat" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 16.11.13, zurück. Da er entgegen der Deklaration Gluten und Weizen enthält und damit für Kinder mit Zöliakie oder Weizenallergie nicht geeignet ist.


    Milupa ruft den "Milubrei Abendbrei Getreide Banane – nach dem 4. Monat" mit dem MHD 16.11.13 (Chargennummer 8762:relievedface: aus Vorsorgegründen zurück. Bei einer Nachuntersuchung wurde festgestellt, dass diese Charge nicht deklarierte geringe Mengen an Gluten und Weizen enthält.

    Sollten Kinder mit Zöliakie dieses Produkt häufiger verzehren, so können in seltenen Fällen Symptome wie Bauchschmerzen oder Durchfall auftreten. Bei Kindern mit einer Weizenallergie kann es zu allergischen Symptomen kommen.

    Das Produkt ist für gesunde Säuglinge, die Gluten und Weizeneiweiß vertragen, völlig unbedenklich und kann von diesen selbstverständlich verzehrt werden.

    Bisher gibt es keinerlei Hinweise auf irgendwelche gesundheitlichen Beschwerden.

    Alle anderen Produkte – auch die "Milubreie Abendbrei Getreide Banane" mit anderen Mindesthaltbarkeitsdaten – sind von dem Rückruf nicht betroffen.

    Der Rückruf erfolgt in enger Zusammenarbeit mit den Behörden und der Deutschen Zöliakie-Gesellschaft e.V..

    Für weitere Fragen steht Eltern der kostenlose Milupa Elternservice (Tel. 0800/7375000 oder www.milupa.de) zur Verfügung.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...