Roter Fleck am Ellbogen

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Rita, 5. Januar 2011.

  1. Rita

    Rita Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    4.111
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hallo,

    Finja hat seit sie ein kleines Baby ist (ich vermute, von Geburt an), eine rote Stelle am Ellbogen. Mit der Zeit ist es etwas mitgewachsen. Die rote Stelle ist leicht erhaben.
    Ich habe immer vermutet, es wäre ein Storchenbiss, aber ich dachte, der verschwindet mit der Zeit.

    Kennt das jemand? Ich habe ein Foto gemacht, das leider ziemlich unscharf ist. Aber sie fand es gar nicht lustig, da hab ich es nicht besser hingekriegt...

    Liebe Grüße
    Rita
     

    Anhänge:

    • Fleck.jpg
      Fleck.jpg
      Dateigröße:
      23,7 KB
      Aufrufe:
      31
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Roter Fleck am Ellbogen

    Rita, das könnte ein kleines Hämangiom sein - nichts schlimmes, einfach ein Blutschwämmchen. Die bilden sich zwar oft, aber nicht immer zurück. Wobei, bis sie ca. 6 Jahre alt ist, hätte das noch Zeit.
    Wie geht's Deiner Großen inzwischen?
    Liebe Grüße, Anke
     
  3. Rita

    Rita Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    4.111
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Roter Fleck am Ellbogen

    Liebe Anke,

    Johanna gehts gut!
    Nach dem letzten schlimmen Schub, wo ich ich so verzweifelt war, hat sich die Schuppenflechte ganz zurückgebildet. Sie hat ein homöopathisches Mittel bekommen und seitdem ist es Schritt für Schritt abgeheilt. Wer weiß, ob es an den Globuli liegt, aber auf jeden Fall geht es ihr gut. Zwei Wochen war es ganz weg, dann hat sie an der Nase und am Po ein paar kleinere Stellen bekommen, die aber nicht aufgeblüht sind, sondern klein bleiben und abheilen. Wenns so bleibt, bin ich überglücklich!!!

    Ich weiß, dass auch wieder schlimmere Schübe kommen können, aber jetzt haben wir eben auch gesehen, dass es auch komplett verschwinden kann.

    Liebe Grüße
    Rita
     
  4. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Roter Fleck am Ellbogen

    Das liest sich so gut! Ich drücke Euch die Daumen, daß die symptomarme/-freie Zeit möglichst lange anhält.
    Liebe Grüße, Anke
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...