Rote Ohren bei mir

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Noreia, 18. August 2012.

  1. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.374
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo ihr,

    ich habe seit Freitagmorgen rote Ohren mit starkem Juckreiz. Sie sind auch knallheiß.

    Habe gestern abend Soventol draufgeschmiert, brachte wenig Linderung. Was kann das denn sein? Es juckt wie die Hölle und man sieht ganz Mini-Pickelchen an der Außenseite des Ohres. Am schlimmsten ist es auch an der Außenseite....:ochne:

    Ich war letzten Samstag zum Haaretönen beim Friseur, kann das davon kommen? Irgendwie gemischt mit Schweiß oder so? Habe allerdings auch ein neues Shampoo+Spülung. Aber dann nur eine Reaktion an den Ohren?

    Hatte auch starke Migräne gestern....damit was zu tun? (hab meine Tage bekommen heute)

    Weiß jemand Rat? Muss ich zum Arzt nächste Woche wenns nicht weg geht?

    (Das einzige was ein bißchen geholfen hat war Weleda Calendula Popo Creme)

    Macht mich wahnsinnig grade...
     
  2. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.142
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Rote Ohren bei mir

    Sonnenbrand wegen der sowieso gereizten Haut kann es nicht sein ? Hast du Fenistil o.ä. mal probiert ?
     
  3. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.374
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Rote Ohren bei mir

    Nee war so gut wie kaum draußen letzte Tage wegen Arbeit und meine Haare sind da glaube ich immer drüber.

    Fenistil hab ich nicht hier leider, nehme sonst immer Soventol und das hilft gut (zumindest bei Mückenstichen).
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...