Rote Flecken im Gesicht und auf dem Hals

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Baerchen08, 28. August 2007.

  1. Baerchen08

    Baerchen08 Familienmitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    88
    Hallo Ihr Lieben,
    bin heute aufgewacht und habe im ganzen Gesicht rote Punkte und striche, die aussehen, wie kleine RIsse...
    Kennt das jemand von Euch ???
    Was ist das ? Bin ganz geschockt :(
     
  2. lena0809

    lena0809 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Graz
    AW: Rote Flecken im Gesicht und auf dem Hals

    ich kenne das zwar nicht, habe aber gelesen, dass es in der schwangerschaft zu hautveränderungen kommen kann... ich habe einfach nur mehr pickel und unreinheiten als sonst, aber das nicht... hast du was gegessen, was eventuelle dir nicht gepasst hat?
    liebe grüße,
    lena.
     
  3. Kati

    Kati Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    1.682
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der Pampa ;-)
    Homepage:
    AW: Rote Flecken im Gesicht und auf dem Hals

    Hmm...rote Striche? Geplatzte Adern?

    Ich würde mal zum Arzt gehen. Hast Du mal Blutdruck gemessen?
     
  4. Baerchen08

    Baerchen08 Familienmitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    88
    AW: Rote Flecken im Gesicht und auf dem Hals

    im Moment nicht..
    Blutdruckmessgerät ist zu Hause :(
     
  5. Simone

    Simone Lesemaus

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    6.602
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayerischer Wald
    Homepage:
    AW: Rote Flecken im Gesicht und auf dem Hals

    Wenn es nicht wieder verschwindet den Tag über würde ich evtl. auch zum Arzt gehen, einfach sicherheitshalber.

    Ich kenn das eigentlich auch nicht, nur dass man vom ko...en durch die Anstrengung so aussehen kann im Gesicht.
     
  6. Baerchen08

    Baerchen08 Familienmitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    88
    AW: Rote Flecken im Gesicht und auf dem Hals

    so, da mir das schon n bissle angst gemacht hat, hat mein Mann mich heimgefahren und sofort zum Doc gebracht. War total aufgelöst, als ich zu ihm runter bin.
    Wir haben sofort beim Doc angerufen (Hausarzt, Frauenarzt im Moment im Urlaub) Mein HA auch, aber die Vertretung kenn ich schon .. ..... die ist echt lieb und nett..
    da ich ja angst hatte, durch ggf. hohen Blutdruck diese Flecken bekommen zu haben, äusserte ich ihr meine Angst .. und sie checkte sofort meinen Blutdruck: 120/80
    sie meinte, dass ggf. der Wert vom Mo. 150/80 auch wegen der Aufregung waren.
    Auf jeden Fall : es ist ein Ausschlag
    habe aber auch einen Virus eingefangen, daher die Übelkeit ( war auch schon eigenartig, dass ich während der ersten 12 Wochen 2x insgesamt gespuckt habe und sonst nur ein Übelkeitsgefühl da war) und seit 2 Wochen keinerlei anzeichen von Übelkeit mehr vorhanden waren) sie hat auch gleich nach meinem Urin geschaut, ob Eiweiss drin wäre. Wegen der Gestrose.
    Aber alles ok. Muss viel trinken und viel ruhen, bin heute und morgen krankgeschrieben worden, wenn es mir nicht besser gehen sollte, soll ich nochmals vorbeischaun, ich mach mir nun nen Tee und leg mich hin.
    Bin unendlich müde und fertig.. war zuviel Aufregung für heute ...
    Sie meinte, sie kann meine Angst um das Baby verstehen, bedingt durch den Bluthochdruck, Diabetes und das Gewicht.
    Deshalb ist eine Kontrolle mehr umso wichtiger.

    Mir fiel ein Stein vom Herzen, dass es ein Virusinfekt ist. Daher auch die erhöhte Temperatur, die sie festgestellt hatte.

    Danke fürs Zureden, zum Arzt zu gehen,...
    Nun bin ich ruhiger und kann mich erholen und genesen!!!
     
    #6 Baerchen08, 28. August 2007
    Zuletzt bearbeitet: 28. August 2007
  7. Kati

    Kati Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    1.682
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der Pampa ;-)
    Homepage:
    AW: Rote Flecken im Gesicht und auf dem Hals

    Wenn es ein Virus ist und der dem Baby nicht schaden kann, dann ist ja fast alles in Ordnung.
    Ich wünsch Dir gute Besserung.

    Ich habe normalerweise keinen Bluthochdruck. Aber beim FA kann es manchmal sein, dass ich wegen Aufregung 200/100 habe !!! Dabei merkt man mir die Aufregung so gar nicht an und ich habe ja auch keinen Grund. Ich glaub, da hab ich schon voll die Macke, weil mein FA immer meckert wegen dem hohen Blutdruck.
    Das hat mir schon das ein oder andere Mal eine Einweisung ins KH eingehandelt, obwohl ich beteuert habe, dass ich zu Hause keinen Bluthochdruck habe (führe einen Blutdruckpass auf Anweisung des FA).

    Dagegen ist Dein erhöhter Wert doch super. Und 120/80 ist doch ein Bilderbuchwert.


    Eigentartig finde ich das nicht. Ich habe in dieser Schwangerschaft die verschiedensten Arten von Übelkeit gehabt. Mal mit, mal ohne Spucken, mal nur Würgen, dann wieder ein paar Wochen ganz ohne und dann wieder totale Übelkeit.
    Jetzt hat es sich so eingependelt, dass ich nur noch morgens würge und spucke. Ich glaube ich würge sogar noch während der Geburt...... :umfall::rolleyes:

    Erhol Dich gut!
     
  8. Baerchen08

    Baerchen08 Familienmitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    88
    AW: Rote Flecken im Gesicht und auf dem Hals

    war irgendwie falsch formuliert ;)
    das eigenartige ist nur, dass seit 2 Wochen nichts mehr war und nun es mir heut wieder schlechter ging.
    Bin eben aufgewacht ;) hab ne ganze Weile geschlafen ;)
    Das tat mir richtig gut ;)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...