Rosen Aromatherapie-Oel

Dieses Thema im Forum "Aromen und Wellness" wurde erstellt von Corie, 16. Januar 2004.

  1. Corie

    Corie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    5.442
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Hallo zäme! :winke:

    Ich habe von meiner Kollegin :jaja: zu meinem Geburtstag ein Aromatherapieset bekommen! Und da ist ein Fläschchen mit Rosenöl! *mmmh* :-D

    Nun weiss ich leider nicht so genau 8O , wie ich das benützen muss! :oops:

    Weiss jemand von "EUCH", wie ich das anwenden, brauchen soll? :)

    Denn seit meinen Beburtstag steht es im Bad rum, und ab und zu rieche ich daran :) :? , denn es duftet so furchtbar fein! :jaja: !

    Würde mich über eure Geheimrezeptchen und Tipps, absolut freuen! :D


    Einen schönen Tag wünsch ich euch allen! Und danke für eure Erklärungen! :)
     
  2. Hallo Corie,

    nur ganz kurz, da ich in Zeitdruck bin.
    Schau doch mal in den ganzen Postings nach. Da steht viel über das wertvolle Rosenöl z.B. im Fußbad, Duschbad, Raumspray, Körperöl.

    Wenn du noch Fragen hast, beantworte ich sie dir zu einer anderen Zeit gerne.

    Grüße Kerstin
     
  3. Corie

    Corie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    5.442
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Danke Kerstin! :rose:

    Ja, werde ich machen :jaja: und sonst melde ich mich wieder! Danke! :winke:
     
  4. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    Das einfachste ist, Du verwendest es in der Duftlampe oder auf einem Duftstein. Die Duftsteine sind nicht teuer, es lohnt sich einen oder zwei zu kaufen. Einfach ein paar Tropfen auf den Duftstein troepfeln und fertig!
     
  5. Corie

    Corie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    5.442
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Danke Mama von Boubaker! :-D

    Die Duftsteine sind eine tolle Idee!
    Aber das mit der Duftlampe weniger! Denn ich habe von Party-Lite so eine Art Duftmasse, die ich ins Lämpchen einlegen kann und dann verflüssigt sich der Duft und wenn er nicht geheizt wird, wird er wieder hart! Der Vorteil es hat keine giftigen Stoffe drin, wie beim normalen Duftöl! Es hat kein Parrafin drin, wie in den richtigen Kerzen..... :-D Tolle Sache!

    Und am 29.1.04 habe ich die erste Party-Lite Vorführung! :bravo:
     
  6. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    Ein richtiges Aromaoel ist aus reinem aetherischen Oel und hat auf keinen Fall giftige Stoffe drin! :jaja:

    Aber ich habe jetzt nicht kapiert, was fuer eine Art Oel Du hast :???: Wenn das Oel sich erst beim Erhitzen verfluessigt, nuetzt Dir der Duftstein nichts. Und was der Gewinn daran sein soll verstehe ich auch nicht :-?
     
  7. Corie

    Corie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    5.442
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Ups Vanessa!

    Sorry, wenn ich so unverständlich geschrieben habe!

    Wollte eigentlich nur sagen, dass ich es nicht in die Duftlampe tun kann, weil ich da was drin habe! ( sieht aus wie harter Kerzenwachs, ist aber ohne Paraffin, nur mit Duft, der sich dann aber bei brennen der Duftlampe verflüssigt..... )

    Das Rosen Aromatherapieöl ist schon flüssig! :-D :jaja:

    Sorry, für die Unverständlichkeit!
     
  8. Corie,

    so viel, wie ich weiß, verwendet Party-Light keine echten äth. Öle. Auch wenn da keine "Giftstoffe" (was auch immer das sein mag) u.ä. drin sind, sind das minderwertige Öle. Ich kenne mich nicht aus, aber ich würde einfach mal behaupten, dass das künstliche Duftstoffe sind und die belasten den Körper nur unnötig.
    Korrigiere mich, wenn ich da etwas falsch sehe.
    Reines äth. Öl erkennst du daran, dass auf der Flasche das Herkunfsland, eine Chargennummer und die Art wie es gemacht wurde z.B. Kaltpressung aufgelistet ist.
    Ich wäre den Party-Light Duftkerzen eher sehr kritisch gegenüber.

    Hast du etwas passendes für dein Rosenöl gefunden?
    Kerstin

    PS: Es eignet sich sehr gut zur Hautpflege. Du kannst es mit etwas Trägeröl (z.B. Mandelöl) verschütteln und nach dem Duschen auf deiner Haut verteilen. Auch als erotisierende Massage kannst du es wunderbar verwenden.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...