REnovierungspannen oder wie man sich Freunde macht

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Juli, 2. Oktober 2005.

  1. Juli

    Juli Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im Hafen..... ;-)
    Hallöchen,

    bis eben haben mein Mann und ich uns mit unserer zukünftigen Wohnung beschäftigt und ich habe jetzt schon keine Lust mehr!

    Eigentlich war ja mal geplant, das wir die Küchenschränke schon mal aufbauen und vielleicht sogar schon an ihren Platz stellen! Aber aus dem Plan wurde mal gar nichts! Einen Eckschrank habe ich im Esszimmer unter größtem fluchen zusammenbekommen, die Schaniere der Tür waren auch schon an ihrem Platz, sie hätten nur noch einrasten müssen, aber dann kam von Jan nur noch ein ensetzter Hilferuf:

    Schaaaaaaaaaaaaaatz, komm mal bitte gaaaaaanz schnell!

    Und da war auch schon das Malheur! Mein lieber Gatte wollte eigentlich ja nur den Uraltbeuler abschrauben, um dann unsere Spühlmaschine anschließen zu können! Nur leider war dieser Beuler mit samt der Leitung so dermaßen marode, dass eine Dichtung aus den Kran ruageflogen ist und somit das Wasser so aus dem Leck heraus tröpfelte! Nur lieder bleib es nicht bei dem tröpeln, langsam aber sicher bildetete sich ein schöner Rinnsal ohne Chance diesen stoppen zu können!

    Zum Glück hatten wir aber Hantücher mitgenommen und konnten so wenigstens Ansatzweise verhindern, das das ganze Laminat aufquellt! Ich hielt dann ein HAndtuch nach dem anderen unter das Leck, während JAn versucht einen Notdienst zu bekommen! Aber das war leichter gesagt als getan. Nach ca. einer Stunde hat er dann einen erreicht! Zwischenzeitlich hat er noch bei einer Frau im Haus angeklingelt, die wir mal einmal im Flur gesehen hatten um wenigstens das Wasser abzudrehen! Nur leider konnte man nicht den Hahn für unsere Etage abdrehen, da die Rohre wohl so alt sind, das da keiner mehr dran darf, denn man würde sie wohl nicht mehr aufbekommen! :verdutz:

    Nach langem hin und her war ich dann noch mal unten, weil wir kein Handtuch mehr hatten, mein Pulli auch schon nass war und wir nicht mehr wussten wie wir das Wasser aufhalten sollten. Wir haben dann den Haupthahn zugedreht und hatten erst mal Ruhe! Die FRau hat uns dann gleich zu sich eingeladen um dann dort auf den Notdienst zu warten!

    Sie fand das ganze auch noch total lustig, denn sie selbst hatte schon einen Wasserschaden und hat dann gleich mal das Wasser für acht Stunden abstellen müssen!

    Der Notdienst war dann nach zwei Stunden da und hat das ganze dann auch relativ schnell beheben können! Er hat dann sogar noch alles so ausgelegt, dass die Rechnung nicht auf uns hängen bleiben wird, sondern auf der Vermieterin! Über kurz oder lang wäre es wohl eh zu nem Schaden gekommen!

    So habe ich mir schon immer meinen Umzug vorgestellt! Noch nicht einmal eingezogen und dann schon sowas! Aber zum Glück haben die anderen 4 Mietparteien das echt locker genommen! Nur die fünfte nicht, aber die sollen wohl eh so richtige Knötterköppe sein!

    Ich bin ja mal gespannt was noch so alles passieren wird, bis wir dann endlich nächsten Monat umgezogen sind!

    Liebe Grüße
    Juli
     
  2. A

    A Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    2.803
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in Ba-Wü
    Ich wünsche Dir weiterhin einen guten Umzug.
    Im Dezember ist es bei uns soweit, mal sehen wie das wird.
     
  3. BRITTA1982NRW

    BRITTA1982NRW Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    3.282
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Essen
    Oh oh Julia!!!
    Das fängt ja gut an!!!
    Viel spass noch beim Umziehen!!!
    Wenn du Nike mal abgeben willst ich pass gerne auf sie auf!!!!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...