reisflocken,trinken-bitte hilfe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von alex333, 1. Juli 2005.

  1. hallo ihr lieben!

    wir haben vor knappen 2 wochen mit beikost begonnen. da lilli wahrscheinlich eine milcheiweiss-und ev- kreuzallergien hat, wurde sie bis jetzt ( nach stillen) ausschliesslich mit pregomin ernährt. da ich sehr ängstlich wegen neu eingeführter lebensmittel bin, habe ich in österreich eine ernährungswissenschaftlerin aufgesucht und mit ihr einen essensplan erstellt.
    nun meine fragen: begonnen haben wir mit kürbis- reis( in ö gibt es kürbis allein nicht)- verträgt sie gut! wir sind nun bei einem halben gläschen mit öl angelangt.
    :verdutz: ab nächster woche soll ich 1 el reisflocken dazugeben- kann ich die einfach in das erwärmte gemüsegläschen einrühren, oder wie mach ich das?????
    dann kommt der reisflocken- pregominbrei- welche reisflocken nimmt man da? die die ich gesehen habe muss man aufkochen?
    :verdutz: lilli trinkt mir keinen schluck flüssigkeit ausser pregomin... gibt es irgendwelche möglichkeiten - soll ich eine trinklerntasse versuchen?
    bitte helft mir!DANKE
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Alex,

    Reisflocken sind völlig harmlos und trau dich ruhig. Gibt es in Ösiland auch Milupa Reisflocken? Dann sind die bestimmt auch instant und zum einrühren.

    Getränkeeinführung Wasser oder Tee, anbieten und üben üben üben.

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...