reiseapothekentips und homöop. frage

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von gretel, 20. September 2004.

  1. hallo,
    wir fliegen am sonntag nach menorca. :D
    ich habe mir mal die infos von ute zur hausapotheke angesehen und denke, das kann man auch als reiseapotheke nehmen.

    hier kopier mal hier rein:

    Aconitum D 30 (z.B. Schockmittel, häufig erstes Mittel bei beginnendem unklaren Infekt)
    Arnica D 6 (z.B. Sturz, Schürfwunden, blaue Flecken)
    Ferrum phosphoricum D 12 (z.B. Ohrenentzündungen, grippale Infekte)
    Chamomilla D 30 (z.B. Reizbarkeit, Schreikind, Zahnen)
    Apis D 6 (z.B. Bienen- und Wespenstich)
    Ledum D 6 (z.B. Tierbisse, Zeckenbisse)
    Pulsatilla D 6 (z.B. Schnupfen, Weinerlichkeit)
    Osanit (Zahnen)
    Nux vomica D 12 (z.B. Übelkeit, Brechreiz)
    Belladonna D 30 oder D 6 (z.B. Fieber, stechende brennende Halsschmerzen)

    zusätzlich plane ich mitzunehmen: pflaster, paracetamol-zäpfchen, fieberthermometer, fiebersaft, ohrentropfen.


    A)
    mein sohn hat gerade schnupfen. deswegen interessiert mich nochmal, bei welchem schnupfen man was nehmen soll. hatte hier mal den unterschied zw. klaren und gelblichen schnupfen gelesen. (pulsatilla und aconitum z.b.)

    für uns denke ich weiterhin noch an umckaloabo (ggf. auch fürs kind) und meditonsin.

    B)
    habt ihr noch tips? oder auf was würdet ihr verzichten?

    C)
    sind die angegebenen konzentrationen für ein kind im alter unseres sohnes unbedenklich? ich gebe sonst immer nur D6.

    D)
    wieviel und wie oft würdet ihr die globuli geben?
    beispiel: arnica 4-5 bei akutem sturz o.ä. einmal. danach?
    schnupfen: wie oft am tag?

    E)
    und nasentropfen: kochsalzlösung? meersalztropfen? vorbeugend beim fliegen geben? (ich kann mich erinnern, dass meine ärztin bei mir beim fliegen immer sagte, es muss was getan werden, denn mit schnupfen zu fliegen ist wegen dem druck nicht gut.)

    F)
    was empfehlt ihr, wenn er durchfall bekommen würde/das essen nicht verträgt? ich würde kamillen- o. salbeitee geben und zwieback, nudeln o. kartoffeln pur. und den durchfall quasi nicht eindämmen, sondern rauslassen.

    habe mal versucht, etwas zu gliedern, weil es soviele fragen sind. vielleicht habt ihr trotzdem noch einen durchblick. :)

    bzgl. der allgemeinen reisecheckliste könntet ihr bitte auch mal hier schauen?
    http://www.schnullerfamilie.de/forum/viewtopic.php?t=53434
    danke.
     
  2. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    Gretel, alles schaff ich jetzt nicht zu beantworten mit zwei kranken Kindern und einem kranken Mann.

    Ich hatte auf Ibiza weitaus mehr Globuli mit ... sicher ist sicher. Gebraucht haben wir im Endeffekt auch Allium cepa, als Arianes Schnupfen kam. Das passte ideal zu der ständig laufenden Nase.

    Normal geb ich 3 x 5 Globuli, kommt aber auf das Mittel an. Ich hab von Ute die kleinen Glasröllchen und auf jedes einen Zettel geklebt mit Mittelname, Anwendungsgebiet und Dosierung. Kleines bissel Fummelarbeit, aber man macht es halt nur einmal.

    Zurück mußten wir mit Schnupfen, ein Telefonat mit meiner KiÄ ergab: Viel, viel schlucken (trinken, essen) und Nasenspray für alle. Die Kinder hatten keine Problem, ich hab den Druckausgleich nicht gepackt, obwohl ich äußerlich der Gesündeste von uns war. :eek:

    Für Durchfall hatte ich ne Elektrolytlösung (heißt das so???) in Pulverform mit.

    Guten Flug wünscht
    Andrea
     
  3. bei euch hat es ja richtig reingehauen. 8O alle krank? du arme und gute besserung.
    danke andrea für deine tips.
    bei welchem schnupfen gibt man denn nun allium cepa? das wäre jetzt das 3.schnupfenmittel, von dem ich höre. und in welcher dosierung?
     
  4. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    Allium cepa bei wässrigem Schnupfen: Nase läuft, Augen tränen. Sekret macht Nase wund. Im Freien hört die Nase auf zu laufen. stündlich 5 Globuli bis max. 5 Stunden, dann bei D6 3 x 5, bei D12 1 x 5

    So, hab mal für dich gesucht:

    Aconitum bei Kinderschnupfen: erste Anzeichen von Schnupfen, heftiges Frieren, Niesen. Kind ist ängstlich, unruhig, hat großen Durst. halbstündlich 5 Globuli max 2 Stunden lang, dann D6 3 x 5, D12 1 x 5 täglich

    Pulsatilla: im Liegen Nase verstopft, an der frischen Luft läuft sie. Kind ist weinerlich, braucht viel Zuwendung, hat aufgesprungene Lippen. Dosierung wie Allium cepa

    Nux vomica: heftiges Niesen, Fließschnupfen am Tag, Stockschnupfen in der Nacht. Dosierung wie Allium cepa

    .... Das ist aber nur ein Auszug aus den Möglichkeiten für Schnupfen ....



    Vergiß die Rescuetropfen nicht!

    Gute Nacht sagt
    "Krankenschwester" Andrea
     
  5. :) danke, das ist ja lieb von dir.
    woraus holst du das? werner stumpf? muss mir endlich masl dieses "hom. für kinder" holen. *grrrrr*
    rescue ist auch gut stimmt, habe sogar die bonbons hier. hätte ich bestimmt vergessen.
     
  6. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    Stumpf :jaja: Allerdings hab ich den großen Ratgeber, nicht den speziell für Kinder. Für unterwegs hab ich ne Broschüre aus einer alten "Eltern" Ausgabe, wo Homöopathie speziell für Kinder in Kurzfassung ist. Passt in die Handtasche.
     
  7. Frauke

    Frauke die aus dem Computer

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Nimm noch einen Hustensaft mit. Wir haben den im Urlaub gebraucht und keine guten Erfahrungen gemacht mit dem, was wir dort in der Apotheke bekommen haben.
    Das, was ihr gewohnt seid ist sicher das Beste. :jaja:
    Aconitum hätte ich auch noch aufgeschrieben.
     
  8. brauchte noch nie hustensaft. also keine erfahrungen damit. was nehmt ihr da?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...