Reiseapotheke - was nehmt ihr mit ?

Dieses Thema im Forum "Urlaub mit Kindern" wurde erstellt von Schnäuzelchen, 4. Juli 2005.

  1. Schnäuzelchen

    Schnäuzelchen Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    Guten Morgen ins Schnullerland !
    Es ist zwar noch ein paar Tage (okokok, 23 Tage .... ) hin, aber ich bin gerade dabei die running down list zu machen.
    Wir fliegen in 3 Wochen mit Sarah nach Schottland, dann ist sie beinahe ein Jahr alt. Bis zum heutigen Tag war sie noch nie krank, ausser ein kleines Rotznäschen, was sich mit Kochsalzlösung und einem gründlichen Mittagsschlaf wieder gegen hat, gab es noch keine Unpässlichkeiten. Auch nicht beim Zahnen.
    Unsere Baby-Hausapotheke beinhaltet deshalb nur: Osanit, Kochsalz-Nasentropfen, "richtige" Babynasentropfen (unangebrochen), und Paracetamol-Zäpfchen (unangebrochen).
    Da ich aber gerne auf alles vorbereitet bin, frage ich mal in die Runde, was ihr so in der Reiseapotheke/Hausapotheke habt. Bzw. was ihr auf jeden Fall für unverzichtbar haltet.

    Vielen Dank schon mal für eure Ratschläge !

    Einen wunderschönen Tag !
    Cordula
     
  2. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke:

    was gegen Mückenstiche und zur Mückenabwehr würde ich noch einpacken, außerdem ein Magen-Darm-Mittel und evtl. einen pflanzlichen Hustensaft.
    Aber falls Du je was brauchst, in Schottland gibt's ja auch Apotheken :zwinker:

    LG Silly
     
  3. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...