Reinigen von Sigg Verschlüssen

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Laila`sMama, 12. Juli 2005.

  1. gehört das überhaupt hierher? Doch, ich denke schon.
    Ich habe letztens mal Laila`s Sigg Flasche im Auto vergessen, was bei so einem Wetter ja eh tödlich ist. Jetzt frage ich mich, wie ich den Verschluss richtig reinigen kann, da sich dort Schimmelpilze gesammelt haben. Ist ja eklig, wenn man da wieder draus trinken soll.
    Kann ich den Verschluss einfach auskochen? Aber damit verschwinden die netten Pilzchen ja auch nicht, oder?

    kann mir jemand weiterhelfen??

    LG
    :winke:
     
  2. Maike

    Maike Unbezahlbar

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    at home
    Hallo!

    Du kannst sie auseinanderdrehen (das weiße Teil von dem schwarzen abdrehen) und dann würde ich sie gründlich mit Spüli reinigen und dann auskochen. Ggf noch in den Spüler damit.

    Das mache ich eh mit den Verschlüssen. Die Flaschen gebe ich zwar nicht in den Spüler, aber den Verschlüssen hat das bis jetzt nichts ausgemacht.

    Notfalls, falls es Dir ganz eklig ist, gibt es die Verschlüsse auch nachzukaufen. In Deinem Fall würde ich zumindest mal den Dichtungsring austauschen.

    Grüße, Maike
     
  3. Kokosflocke

    Kokosflocke Frau Elchfrau

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    5.819
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    also ich nehme immer gebissreiniger, vom schlecker
     
  4. Claudia H.

    Claudia H. die mit dem offenen Ohr

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    4.344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ja, Gebissreiniger desinfiziert. Einfach Flasche und Verschluß auseinandernehmen, in ein Gefäß mit heißem Wasser und zwei Tabs rein. Über Nacht stehen lassen und dann nochmal spülen.


    LG
    Claudia
     
  5. :winke:

    hey genial, DANKESCHÖN. Ich wusste gar nicht, das man die Dinger auch auseinandernehmen kann...super.
    Das mit den Tabs habe ich auch schonmal gehört...benutzen einige Freunde auch für Tupperware...

    Werde ich jetzt auch versuchen....nochmal ein dickes Dankeschööön:prima:
     
  6. Nechbet

    Nechbet Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    8.519
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    :jaja: das mit dem Gebissreiniger wollte ich auch sagen, das Zeug ist Klasse, nur hinterher gründlich mit Spüli und Klarwasser nachspülen

    Lg
    :winke:
     
  7. Katzenkind

    Katzenkind Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    4.723
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe einem Tintenfass
    mit Gebissreiniger gehen auch Thermoskannen mit engen Öffnungen super sauber


    wollte ich nur mal eingeworfen haben
     
  8. Rebecca

    Rebecca Pfiffikus

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Hagen
    Gebissreiniger scheint wohl das ultimative Mittelchen zu sein. Habe bisher nur davon gehört, dass man damit auch Ablagerungen in der Toilette weg bekommt, aber wenn man das auch für Flaschen etc. nehmen kann, dann immer her damit.

    Ich hoffe nur, dass ich sie nicht so schnell für den Zwecke einsetzen muss, wofür sie eigentlich gedacht sind. ;-)

    LG
    Rebecca
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. sigg flaschenverschluss reinigen

    ,
  2. sigg verschluss auseinandernehmen

    ,
  3. sigg flasche auskochen

    ,
  4. warum kann man die sigg verschlüsse nicht mehr auseinander nehmen
Die Seite wird geladen...