Reifengröße Kinderfahrrad??

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Conny, 11. April 2004.

  1. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.460
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    Hallo!
    Carina hat zwar ein Fahrrad, allerdings ist das schon uralt und läuft nicht mehr wirklich gut. Reif für den Sperrmüll. Das ist ein ganz kleines 10" (Zoll). Jetzt möchten wir ihr ein neues kaufen, sind uns aber nicht schlüssig in welcher Reifengröße, da es ja doch länger halten soll, aber wo sie auch von Anfang an damit fahren kann. Sie braucht eh noch Stützen. Wäre ein 14" gut oder schon ein 16"`???

    Was meint ihr?? Bei ebay sind die relativ günstig momentan.

    Vielen Dank für euren Rat,

    LG Conny
     
  2. Gaby

    Gaby Süße Schnecke

    Registriert seit:
    5. Juli 2002
    Beiträge:
    3.683
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo Conny,

    ich weiss nicht wie gross Carina jetzt ist.

    Marvin hat sein 1. Fahrrad mit 3 Jahren bekommen, da war er 98cm. Wir haben damals ein 12er Rad gekauft. Jedes andere wäre einfach zu gross gewesen. Jetzt ist Marvin 114cm und passt gerade eben auf ein 16er Rad.

    Für ein 14er Rad ist er fast zu klein und für das 16er Rad noch ein wenig zu gross.

    Hm, eine grosse Hilfe war ich jetzt sicher nicht. :???:
     
  3. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.460
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    Hallo!

    Also Carina ist jetzt ca. 106 cm groß. Bei den Fahrradbeschreibungen steht immer bei 16 Zoll ab ca. 105 cm bzw. 4-7 Jahre. Am besten wir fahren nächste Woche in ein Radgeschäft und probieren das 14 und 16 Zoll Fahrrad aus.

    Trotzdem Danke!

    LG Conny
     
  4. Hallo

    wir waren jetzt im Fahrradgeschäft... Lea ist 3,5 Jahre alt und braucht bei Pucky ein 18er Fahrrad-----dann haben wir noch eines aus dem Angebot brobiert da war es ein 20er :o

    Da hat mir der Verkäufer aber gesagt das hängt nicht nur von der Reifengrösse ab sonder auch von der Rahmenhöhe... und Pucky hat eine grosse Rahmenhöhe.

    Also mein Tipp am besten ausprobieren
     
  5. Leo28.04.01

    Leo28.04.01 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    7.017
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Also wir haben ein 18 Zoller gekauft, als Sarah 4 Jahre alt war. Damit konnte sie recht lange fahren, jetzt hat sie seit dem 7. Geburtstag ein 24er.
    Für Leonie Sophie, die Ende des Montas drei Jahre alt wird, möchte ich gerne eines haben, wo sie mit ihrer Grösse von 1m auch ohne Stützräder fahren kann, denn sie soll direkt richtig Fahrradfahren lernen, deshalb möchte ich auf Stützräder ganz verzichten. Die behindern eh nur und verzögern das Gleichgewichthalten, meiner Meinung nach.

    Liebe Grüsse, Steffi
     
  6. ConnyP

    ConnyP Die Harmlose

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    Hallo, Janine hat zum 4. Geburtstag ein 16-Zoll-Fahrrad bekommen. Das ist jetzt (wird nächste Woche 6) allerdings schon ziemlich winzig, eigentlich bräuchte sie jetzt ein 20-Zoll. Wir werden aber noch ein bißchen warten, bis sie auf ein 24-Zoll draufpaßt, denn nochmal ein neues ist im Moment einfach nicht drin...
     
  7. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.460
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    Hi ihr alle!

    Wir waren letzte Woche also beim Gucken und haben ihr ein 16 Zoller gekauft. Das 18er war einfach noch zu hoch und ein 14er zu niedrig. Wir hatten noch Glück, da in einem Fahrradfachgeschäft grade Kinderfahrräder im Angebot waren. Es kostete dann 99,- Euro und wir konnten (da es 5 min vor Feierabend war) bereits das fertig zusammengeschraubte so mitnehmen (normal zahlt man dann Montagegebühren) :-D . Also fuhr sie gleich im Laden zur Kasse und draussen übern Parkplatz zum Auto! Sie war stolz wie Oskar und fährt täglich ihre Runden!

    LG Conny und :bussi: für eure Antworten!
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. fahrrad reifengrößen kinder

Die Seite wird geladen...