Raumspray?

Dieses Thema im Forum "Aromen und Wellness" wurde erstellt von AndreaLL, 10. Februar 2004.

  1. AndreaLL

    AndreaLL Fernsehbeauftragte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo :winke: ,

    benutzt hier jemand Aromaölmischungen als Raumspray?
    Hinterläßt das nicht auf Dauer Ölfilme auf Möbeln, Boden, etc... ?

    Ich finde es schön, Räume zu "beduften" (zumal wir einen offenen Küchenbereich haben, und das Essen im ganzen Haus zu riechen ist :-? ).
    Mit unserem kleinen Zimmerbrunnen von Primavera haben wir leider keine gute Erfahrung gemacht. Der Einsatz von Aromaölen hat null Wirkung :heul: (es sei denn, man hängt mit der Nase direkt darüber).

    Die Raumspray-Idee finde ich gut, aber bitte ohne "lästige" Nebenwirkung.

    Bin gespannt auf eure Erfahrungen,
    tschüüs,
     
  2. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    :winke: Andrea,

    ich kann dir zwar keinen Tipp geben, wollte dir aber nur sagen, dass Max auf dem Avatar soo süß ist :jaja:

    Ich kenne ihn ja nur von dem Avatar als Baby zusammen mit Bennet.

    Übrigens - vielleicht kann man Wasser mit äther. Öl mischen, schütteln und in so einer Blumenspritze versprühen?

    Die Duftanteile sind so minimal, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass das Flecken gibt :???:

    Liebe Grüße
     
  3. AndreaLL

    AndreaLL Fernsehbeauftragte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Liebe Sonja,

    schön, dass es dir wieder besser geht!

    Ich habe schon Tipps zur Herstellung von Raumsprays. Wie du schon vermutest, werden sie mit Wasser gemischt. Trotzdem hatte ich mir gedacht, ob man vielleicht Ölfilmspuren sieht. Irgendwo gibt es ja doch "Niederschlag"(?).
    Ich werde jetzt erst mal eine "Glassprühflasche" suchen, damit soll es am besten gehen.

    :oops:

    Danke! Letzte Woche habe ich nach langer Zeit mal wieder einige Fotos von Max in "Meine Familie und ich" reingesetzt. Peinlicherweise habe ich für diese Fotos einen ganzen Abend :-? gebraucht. Da musste dann eben auch noch ein neues Avatar her.

    Liebe Grüße, auch an deine Männer,
     
  4. Man nehme eine Ikea-Blumenspritze, Wasser und 2 Tropfen z.B. Mandarine oder was anderes Leckeres, und dann besrpüh ich damit die Blumen, Vorhänge :cool: zwecks Luftfeuchtigkeit.

    Möbel sprüh ich nicht an. Es duftet dann nur ganz dezent. Und Flecken gab es bisher nicht.


    :blume:
     
  5. AndreaLL

    AndreaLL Fernsehbeauftragte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo Rosenrot,

    Ist sie aus Glas oder Keramik?
    Das sollte sie nämlich schon sein. Bei Kunststoff kann es zu "einer chemischen Reaktion kommen, die die Öle kontaminiert" (Zitat aus: Aromatherapie von A - Z/ Davis), wenn sich die Öle längere Zeit in diesen Flaschen befinden.

    Habe heute von einer freundlichen Apothekerin ein kleines Glas mit Sprühaufsatz für 2,00€ bekommen. Ist zwar nicht so dekorativ, aber praktisch. Gleich geht es an's ausprobieren.

    Tschüüs,
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...