Ratlos .... - Essenumstellung klappt nicht

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von Sabine, 22. Januar 2003.

  1. Hallo :),
    ich brauche dringend Euren Rat.
    Mein Sohn (14 Monate) ist, was auch das Essen betrifft sehr verwöhnt. Er lässt sich lieber fütter - alleine essen ist ihm viel zu anstrengend ! - Na gut...!
    Was mich aber mehr beunruhigt ist, dass er zur Mittagszeit lieber "seine Gläschen" möchte. Wenn ich für ihn/uns koche, mag er dieses Essen nicht. Er ist auch ein "Rhytmus-Kind", der jeden Tag zur fast gleichen Zeit sein Essen will und im Anschluß auch gleich seinen Mittagsschlaf hält. Längere Zeitverzögerungen um die Mittagszeit kämen somit bei uns nicht in Frage...
    Mit den anderen Mahlzeiten haben wir keine Schwierigkeiten - nur dieses Mittagessen klappt bei uns nicht.
    H i l f e .... Wie habt Ihr das denn so gemacht ???????
    LG
    Sabine ;-)
     
  2. Hallo Sabine,

    hast du absichtlich ins Erziehungsforum geschrieben, weil du denkst, es ist eine Erziehungssache?
    Da bin ich mir nicht so sicher. Meine Tochter (19 Mon.) lässt sich auch noch gerne füttern- da hat man beide Hände frei und muss sich nicht weiter anstrengen :-D . Ich finde das nicht so schlimm.

    Auch die Sache mit dem Rhytmus kenne ich von Mia! Sie ist und war schon immer ein Kind, das seinen festen Tagesablauf hat. Warum nicht, das ist, meiner Meinung nach, völlig in Ordung. Gut, man selbst ist etwas eingeschränkt, aber ich finde, da kann man mit klar kommen.

    Tja, und wegen den Gläschen würde ich dich bitten, nochmal Ute zu fragen. Ich selbst habe da keine Erfahrung, da meine Tochter keine reinen Gläschen bekam. Ich habe immer die Kartoffeln und anderes Gemüse selbstgekocht und pürriert. Manchmal mit Pastinaken oder Kürbis aus dem Gläschen ergänzt. Vielleicht kannst du ja immer etwas mehr selbstgekochte Kartoffel mitreinmischen oder auch mal Karotte oder Blumenkohl. Aber da wäre es mir recht, wenn du Ute nochmal drauf ansprichst.

    Grüße Kerstin :D
     
  3. Hi Sabine!

    Auch Max braucht seinen Rhytmus und das finde ich wie Kerstin gar nicht mal so schlimm,denn dann kann man den Tag doch etwas planen.(na ja nicht immer :-D )
    Das Gläschen- Problem hatte Max auch,doch dann hab ich mein Selbstgekochtes einfach in so ein Glas gefüllt und siehe da,er hat es problemlos gegessen.Vielleicht klappt der 'Gläschentrick'auch bei Euch?


    LG Kati
     
  4. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.750
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    Hallo Sabine,
    bei uns läuft es auch so wie bei Euch, aber mich hat das noch nie gestört! Christina hat auch einen sehr festen Rhythmus und wehe, der kommt mal durcheinander, dann ist der ganze Tag im A***! :heul: Aber ich richte mich, soweit es geht, danach und so haben wir damit eigentlich keine Probleme.

    Selbstgekochtes ißt Christina mal ja, mal nein. Mal probiert sie mittags bei uns, mal ist alles bäh. Was allerdings immer geht, sind Kartoffeln mit Karotten und Brokkoli, in ein wenig natriumarmer Gemüsebrühe gekocht und kleingematscht. Vielleicht probierst Du es damit mal? Das kommt der Gläschenkost immerhin noch ziemlich nahe. Fleischgericht ißt Christina von uns gar nicht, aber aus dem Gläschen mit Begeisterung - also gebe ich ihr eben alle paar Tage mal noch ein Gläschen... Ich habe da echt kein Problem damit, ich denke mir, irgendwann wird es ihr schon selbst zu dumm werden bzw. die Neugier und der Appetit auf unser Essen siegen!

    Übrigens hat Christina auch keinerlei Ambitionen, selbst mit dem Löffel zu essen! Also füttere ich sie eben weiter, das spart uns eine Menge Schweinerei beim Mittagessen... Ich gehe mal davon aus, irgendwann wird sie schon soweit sein und von selbst nach einem Löffel verlangen. Brot und Apfelstückchen ißt sie ja auch problemlos aus der Hand.

    Laß den Kopf nicht hängen, das wird schon,
    LG, Bella :blume:
     
  5. Hallo Kati,
    den Gläschentrick habe ich schon ausprobiert. Hat leider nicht geklappt. Trotzdem vielen Dank für Deinen Tipp.
    LG
    Sabine
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...