Rat gesucht: Tiere, Kleinkinder und Sofabezüge...

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von FriMa, 12. November 2005.

  1. Hallo liebe Tierfreunde :-D,
    wir ziehen ja bald um - und ich habe mir in den Kopf gesetzt, die alte große Couch rauszuschmeißen und durch eine kleinere zu ersetzen. Nur: Was für eine?
    Zur Vorgeschichte:
    Stufe 1: Couch original: Microfaserbezug, angeblich pflegeleicht. Katzenhaare kleben wir verrückt, Flecken sind schlecht zu entfernen. Seitenwände durch Krallen abgewetzt: ABGEWÄHLT!
    Stufe 2: Überwurf 1: Stoff. waschbar. Katzenhaare bohren sich durch die Fasern und lassen sich auch durch Waschen uund Bürsten nicht entfernen. Kind riedert auf der Couch rum, so dass es immer mistig aussieht. ABGEWÄHLT!
    Stufe 3: Überwurf 2: beschichteter Stoff in der Art von Windjacken. Waschbar. Katzenhaare zum Abkehren, Flecken abwischbar, jedoch eher unwohnlich anzusehen. Aber: Kind bringt Überwurf täglich durcheinander, sieht mistig aus. Daher: ABGEWÄHLT!

    Und nu?
    Ich will auf jeden Fall keine teure Couch kaufen, da bin ich völlig illusionslos. Aber wenigstens eine Weile sollte sie doch gut aussehen.

    Wie steht es mit Kunstleder-Sofas (Polyurethan/Softline/Softlux)? Was habt ihr mit Tierhaaren und Fleckempfindlichkeit für Erfahrungen gemacht?

    Danke für eure Hilfe!

    Entnervte Grüße,
     
  2. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    Hm - was mir jetzt auf die Schnelle einfällt (hatte ich auch schon mal in Erwägung gezogen) wäre so ein richtig guter "Überwurf" - eher eine Art Spannbettbezug für die Couch, den man einfach waschen kann.

    Vorteil: durch dieses Spannzeugs verrutscht nix und es sieht immer gut aus (zumindest im Katalog :wink: ) - gesehen bei Quelle :jaja:

    Allerdings finde ich sie nicht gerade günstig ...

    Achja: billige Couch-Alternative made bei Sonja (zwecks Geldmangel und Nicht-mehr-sehen-können der alten Couch):

    Zwei Polsterliegen so in einer Art L-Form. Vorteil: Bettkasten zum Verstauen diverser Dinge :nix: - aber das Tollste: mittels billigen Spannbettlaken kann man ständig umdekorieren bzw. die Farbe wechseln. Die Dinger sind schnell gewaschen und wandern in den Trockner.

    Nur mal so als Anregung.

    :winke:
     
  3. Naja, von Überwürfen hab ich erstmal die Schn***e voll. Wir haben auch kein Sofa, auf das so ein normaler Spannbezug passen würde. Und für den Preis krieg ich eben schon fast ein neues Sofa. Und wie gesagt: Bei Stoff bohren sich die Katzenhaare durchs Gewebe. Und das ist noch schlimmer als auf dem Microvelour, denn so lassen sie sich weder rauswaschen noch abbürsten. :umfall:
     
  4. Schwarzes Ledersofa kann ich empfehlen. :wink:
     
  5. Schwarz willich nu grad nich.
    Aber wie ist das mit den Krallen? Du hast ja keine Katzen in der Wohnung, Beate.
    Ich hab einfach die Befürchtung, dass das Leder allzubald perforiert wird... :???:
     
  6. Hm, meine alte Katze hat brav ihre Krallen am Kratzbaum oder an der Tapete gewetzt :nix: , nicht am Sofa. Und Carlos darf nicht drauf. Aber ich denke, dickes Rinderleder ist für Katzen ziemlich unattraktiv und schwer zu durchlöchern.

    :winke:
     
  7. Echtleder kann ich mir aber nicht leisten. :heul:
     
  8. Lapislazuli

    Lapislazuli Steinchen

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    3.709
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Bei Ikea gibt es die imo durchaus praktische Möglichkeit für gewisse Sofas auswechselbare Bezüge zu kaufen. Wäre für mich glaub die beste Alternative

    L., mit uraltem Teil auf dem auf der Sitzfläche einfach eine waschbare Decke drübergezogen ist.

    Ach ja, und ich bin zum Entschluss gekommen erst in ein wirklich neues und mir gefallendes Sofa zu investieren wenn hier kein Kind mehr lebt - so spar ich mir ne Menge Ärger :mrgreen:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. softlux erfahrungen

Die Seite wird geladen...