Quark-Gries-Auflauf mit Äpfeln

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von RTA, 7. August 2003.

  1. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Das gabs heute bei uns zum Mittagessen

    5-6 Äpfel
    Rosinen (optional)
    2 Eier
    500 g MAgerquark
    120 g Gries
    Zucker nach Geschmack
    Zimt
    Milch

    Die Äpfel in große Würfel schneiden und in eine Auflaufform geben und ein paar Rosinen drüberstreuen (oder auch nicht)

    Eier schaumig rühren, Zucker und Zimt dazu und mit dem Quark verrühren. Danach den Gries dazu und mit etwas Milch glattrühren (sollte die Konsistenz von Rührteig haben) Masse auf die Äpfel gießen.

    Knusperkruste :-D (optional)
    Eine Handvoll gehackte Mandeln, 2 Eßl Zucker etwas Zimt und einen Teel Butter zu Streuseln verrühren und über den Auflauf streuen.

    Das ganze für 25-30 Min bei 200° backen.

    Fertig und lecker.

    Das geht ganz schnell vorzubereiten.
    Man kann den Auflauf auch mit Pfirsichen oder Kirschen machen.
    Und mit VAnillesoße schmeckt er auch total gut :-D

    LG
    Regina
     
  2. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
    hmmmm, das klingt ja mega lecker :)

    wird gleich ausgedruckt, aber ich wer's wohl eher erst im herbst probieren, wenn wieder äpfelzeit ist

    :winke:
    jackie
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. quarkgriesauflauf mit äpfel

Die Seite wird geladen...