Putenoberkeulenfleisch

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von KerstinM, 20. Dezember 2005.

  1. KerstinM

    KerstinM Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Juli 2002
    Beiträge:
    9.627
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    4 Portionen
    1. 400 gr. Putenoberkeulenfleisch in sehr kleine Würfel schneiden. 2 Zwiebeln
    fein Hacken, 2 Knoblauchzehen pressen. Fleisch,Zwiebeln und Knoblauch mit 2 TL
    Chilipulver und 2 EL Öl in einer Schüssel mischen. Salzen,Pfeffern und 10 min. ziehen lassen.
    2. Je 1 rote und gelbe Paprika entkernen und fein würfeln. In einer Pfanne die Fleischmischung bei starker Hitze anbraten. Dann in einen gr. Topf geben.
    Paprikawürfel in einem EL Öl in einer Pfanne anbraten und zum Fleisch geben.
    3. 1 Ds Pizzatomaten (425 gr.EW) und 400 ml Gemüsebrühe dazugeben und aufkochen.
    Beoi mittlerer Hitze 25 min sanft kochen lassen.
    4. Nach 10 min je 1 Ds. abgetropfte Kidneybohnen und weisse Bohnen (425 gr. EW) dazu geben. 2 EL Erdnusscreme unterrühren.
    das weisse und hellgrüne von einer Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. das Chili mit Salz und Pfeffer würzen mit etwas saurer Sahne und Frühlingszwiebel garnieren.

    Maaaaaaaaaaaaaahlzeit!!!!!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...