Problemzone(n)

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Redviela, 6. Juli 2012.

  1. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.150
    Zustimmungen:
    134
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    Da hier viele Schnullis modekundiger sind als ich (was ja nicht schwer ist :heilisch:), frage ich euch auch mal um Rat.
    Mein Problem ist, dass meine Hauptproblemzone gewandert ist. Vor der Schwangerschaft war es mein Doppelschwimmring, nun habe ich zu viel Busen :umfall: Also nicht zu viel in meinen Augen und schon gar nicht in Uwes :hahaha: Aber in sämtlichen Kleidern, die ich für eine Hochzeit anprobiert habe, wird mein Vorbau platt gedrückt. Wo ich doch so froh bin, dass meine Brust meinen Bauch endlich wieder überragt :oops: Die Hochzeit ist zwar erst im September, aber ich wollte den Sommerschlussverkauf nutzen für ein Schnäppchen. Darum meine Frage: Kennt ihr Online-Shops oder Marken, die Kleider für Frauen mit mehr Oberweite haben oder könnt mir einen Schnitt/ Stil empfehlen ?
    Durch meine Kürze kommt noch hinzu, dass viele Kleider die Abnäher und den Rockansatz zu tief haben. Eigentlich habe ich in Hosen eine 20 und obenrum wohl eine 44 oder 46 bzw dann 22/23.

    :danke: schon mal im Vorraus :)

    PS: Bin etwas schwierig, was Farben angeht und mags nicht zu bunt :)
     
  2. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.376
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Problemzone(n)

    Macht ihr standesamtlich oder kirchlich? Wir haben kurz nach der Geburt spontan standesamtlich geheiratet und ich habe da einen Hosenanzug getragen. Weiß mit Nadelstreifen von H&M. Ich hab mich da einfach wohler drin gefühlt, weil ich da noch recht propper war (knappe 44) von der Schwangerschaft :nix:

    Vielleicht wäre das eher was für dich?

    Wie groß bist du denn? Damit man sich das besser vorstellen kann.

    Allgemein sagt man ja eher kürzere Röcke/Kleider bei kleineren Leuten. Und A-Linie. Vom Ausschnitt würde ich da bei großer Oberweite (hab ich auch) zum V-Ausschnitt tendieren.


    GUck mal sowas in der Art: http://www.bonprix.de/produkt/hochzeitskleid-ecru-939750/?bundle=4907412&type=image


    da hat auch jemand mit großér Oberweite drunter geschrieben :hahaha:
     
  3. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.376
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Problemzone(n)

    Ich glaub ich bestell mir das wenn lieferbar. Allerdings in schwarz, finde das super :nix:
     
  4. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.150
    Zustimmungen:
    134
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Problemzone(n)

    Noreia, wir gehen zu einer Hochzeit, sonst hätte ich "meine" geschrieben ;-) Ich bin 1,61 m klein und habe einen Schwabbel vom Babybauch übrig und eine 85 D obenrum. Die Kleider, die ich probiert hab, waren mindestens kniebedeckend, manche sogar wadenlang. Aber in letzteren seh ich aus wie ein abgebrochener Zwerg :roll:
    Ein Kleid hätte ich gern, weil ich schon lange keines mehr hatte und Hosen schon alltags immer trage, weils praktischer ist.
    Ja, das Kleid hat was, aber schwarz mag ich nicht auf einer Hochzeit tragen und sehe auch, dass es das nur noch in schlanken Größen gibt. So einen Wickelausschnitt hab ich mir auch schon als Möglichkeit überlegt.
     
  5. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.376
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Problemzone(n)

    Achsooooooooo ich dachte ihr heiratet...sorry!

    Nee schwarz passt auf einer Hochzeit nicht so gut :hahaha: Was hast du denn für eine Augen- und Haarfarbe? Hautton?
     
  6. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.150
    Zustimmungen:
    134
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Problemzone(n)

    Blass, blau-grau-äugig und mittelaschblonde schulterblattlange Haare. Die Farben dürfen gern kräftig sein, nicht rosa oder pink :D
     
  7. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.376
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Problemzone(n)

    :hahaha:

    Ich hätte dir da aber eher zu Pastelltönen geraten, sonst sieht du schnell zu bleich aus. Blau/Grün steht dir bestimmt gut! Mit´nem schicken bunten Tuch oder Schal :prima:
     
  8. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.150
    Zustimmungen:
    134
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Problemzone(n)

    Hier noch ein Bild, da Farbbeschreibungen ja wenig sagen :heilisch: Den Anhang 153334 betrachten

    In blassen Farben wirke ich meist eher wie ein Gespenst, da alles blass ist dann :hahaha:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...