Probleme mit dem SCH

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Melanie, 23. März 2004.

  1. Hallo,

    bei der letzten Vorsorgeuntersuchung hat mir der Kia bereits erklärt, das es völlig normal ist, das Janina noch Probleme mit dem S hat. Das ist jetzt aber auch schon ein halbes Jahr her.

    Sie spricht nur in wenigen Fällen ein SCH, meist bleibt nur das S stehen, zB Schokolade, daraus wird ein Sokolade.

    Janina redet nu den ganzen Tag und ich übe mit ihr das Zuggeräusch, schschsch macht die Eisenbahn. Aber irgendwie klappt das noch nicht.

    Mach mir doch langsam Gedanken. Wann lernen die Kinder das denn so und kann ich ihr dabei irgendwie helfen?

    Melanie

    Übrigens geht sie jetzt nur noch kaum auf Spitzen. Waren ja vor einem halben Jahr beim Orthopäden, der uns noch etwas Zeit gab. Brauche ihr nur manchmal zu sagen: Vergiss die Ferse nicht.
     
  2. Hallo Melanie!

    Das Sch sollte Deine Kleine mit viereinhalb bis fünf Jahren können, also sie hat noch massig Zeit und das ist auch ganz normal, dass sie es noch nicht kann. Üben würde ich einfach nichts, gib ihr Zeit!

    Liebe Grüße
    Kerstin
     
  3. Danke dir Märilu, das beruhigt. Da lass ich sie einfach labern, was das Zeugt hält :)

    Auch für die schnelle Antwort, nochmals Danke

    Melanie
     
  4. Leo28.04.01

    Leo28.04.01 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    7.017
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Melanie!
    Meine Kleine spricht das Sch auch nicht immmer, dazu kann sie auch noch kein K aussprechen! Ich denke, das gibt sich, denn ansonsten spricht sie viel und diskutiert auch schon!

    Liebe Grüsse, Steffi
     
  5. BS

    BS

    Jaaa, Du hast wirklich noch massig zeit mit dem SCH. Magdalena war wirklich früh dran mit Reden anfangen, sagt zwar mittlerweile ganze Sätze, kann aber das SCH genausowenig (smusetuch).

    Zum Vergleich (damit Du Dir wirklich keine Sorgen machen musst) - der Nachbarjunge (10 Tage älter als Magdalena) hällt ihr den Lolli hin und sagt: essen, essen. Thats it.

    LG, Brigitte
     
  6. Hallöchen

    Deine Tochter ist noch recht klein, ich denke sie braucht noch etwas Zeit.

    Meine Grosse konnte das "sch" mit 5 1/2J noch nicht aussprechen, und hat dann 6 Monate Logopädie gebraucht. Das ist alles ganz spielerisch geschehen, und jetzt kann sies :)

    Meine Zwillinge werden im Juni 5J und können das "sch" auch nicht aussprechen. Ebenso können sie kein "r", sie sagen dann "l". Tönt dann wie einen Chinesen :-? . Mal sehen, was der KiA in einem halbenm Jahr meint, evtl. brauchen auch sie Logopädie.

    Liebe Grüsse

    Rachel
     
  7. Fidelius

    Fidelius Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    15.773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Yamila bekommt auch Logopädie. Allerdings wegen dem "K" und "G".
    Die Logopädin will erstmal Yamila`s Polypen OP abwarten, wegen denm SCH. Eigentlich kann sie es, aber es hört sich ziemlich verwaschen an. Und es kann wohl daran liegen, das sie wegen der Polypen die Laute nicht richtig hören kann.

    Mal gucken.

    LG
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...