pre eclampsia...

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Nirina, 15. März 2009.

  1. Nirina

    Nirina Für immer in unseren Herzen 2015†

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Down Under
    ...hatte das schon mal jemand von euch und kann mir ein bisschen die Angst nehmen?

    Ich weiss leider nicht, wie das auf deutsch heisst, ich denke aber, so aehnlich.

    Ich hatte am Donnerstag VU bei meinem Arzt und der ist besorgt, dass ich das haben koennte. Er hat einen leicht erhoehten Proteinwert im Urin festgestellt und ihm ist mein Blutdruck zu hoch - 120:80. Sonst geht es mir gut und ich habe keinerlei Anzeichen, die sonst so dazugehoeren (Kopfschmerzen, Wasser in den Beinen, Augenprobleme). Aber weil mein Arzt es so ernst nimmt, bekomm ich natuerlich ein bisschen Angst. Ich darf jetzt jeden 2. Tag vorbeikommen :umfall: Und falls ich zwischendurch Kopfschmerzen o.ae. bekommen sollte, soll ich sofort ins Krankenhaus... Und was ich im Internet drueber lese, ist auch nicht so nett.

    Ansonsten ist alles super, die kleine Maus waechst und gedeiht und ist wild und sie liegt richtig und der Herzschlag hoert sich auch toll an.

    LG
     
  2. Madlen

    Madlen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    2.922
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hamburg
    AW: pre eclampsia...

    Leider kenn ich das nicht sorry. Aber ich find dein Blutdruck ist doch top so muß er doch sein
     
  3. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.301
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    AW: pre eclampsia...

    :troest:

    Hatte ich bei meinem ersten und bin sofort ins KH gegangen, ich hate aber den unteren Wert vom Blutdruck über 100 und der obere war jenseits der 150. Und ich hatte viel Eiweiss im Urin und auch noch Wasser eingelagert. Im KH ist dann eingeleitet worden, weils zu gefährlich war für den Knirps. Erhöhten Blutdruck hatte ich immer mal wieder während der Schwangerschaft, der ist engmschiger kontrolliert worden durch eigenes Messen zu Hause. 120 zu 80 ist übrigens ein vollkommen normaler Blutdruck. Wenn der untere Wert über 90 geht, dann kann man anfangen sich Sorgen zu machen - so hat mir mein Doc erklärt damals. Eiweiss im urin kann auch kommen, wenn Du zu wenig getrunken hast und er Urin so "konzentrierter" ist.

    Ansonsten ist eine Schwangerschaftsvergiftung oder auch Gestose genannt unter Kontrolle und rechtzetigem Handeln nicht gefährlich. Gefährlich wirds wenn nix getan wird oder sie übersehen wird. Ich denke, wenn Dein Doc alle zwei Tage kontrolliert und Du bei anderen Anzeichen entsprechend reagierst, dann ist alles o.k. - Hör auf Deinen Bauch - lieber einmal zuviel in die Klinik oder zum Doc als zu wenig.

    Achso: Mr. Google und Co. sind in solchen Fällen denkbar schlechte Ratgeber, weil man überwiegend negatives findet und sich dadurch nur noch mehr verrückt macht, was dann wieder den Blutdruck erst Recht in die Höhe treiben kann.

    Alles Liebe
    Claudia
     
  4. N.i.c.o.l.e

    N.i.c.o.l.e Buchdealer

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf'm Land
    AW: pre eclampsia...

    Mensch so viele Babys da hab ich garnicht mit bekommen das du Schwanger bist vor allem schon so schwanger :hahaha:

    Also ich hatte zum Ende hin auch eine Gestose mit Bluthochdruck,Wasser und am ET grünes Fruchtwasser.Weshalb dann auch eingeleitet wurde.

    Ich hatte übrigens beim letzten Termin von 160/100 lag aber sonst mit dem zweiten Wert immer im 70-iger Bereich.Mein Arzt machte auch immer mehr der erste Wert Sorgen.

    Ich denke die engmaschige Kontrolle ist gut du solltest dich aber bitte nicht stressen deswegen denn das ist nicht gut für deinen Blutdruck und somit auch nicht gut fürs Baby.:troest:


    Alles Liebe und Gute für dich und eine trotzdem schöne Restkugelzeit.
     
  5. Nirina

    Nirina Für immer in unseren Herzen 2015†

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Down Under
    AW: pre eclampsia...

    :winke:

    Danke schon mal, dass ihr mich ein bisschen beruhigen koennt.

    Gestose, so heisst das also auf deutsch :hahaha:, wieder was dazu gelernt.

    Ich hab halt im Internet immer nur gelesen, dass das von jetzt auf nachher schlimm werden kann und dass immer noch Muetter und Babies daran sterben und ja, da hab ich Angst bekommen.

    Und fuer mich ist ein Blutdruck von 120:80 auch normal, aber ich bin auch froh, dass mein Arzt da jetzt ein bisschen mehr aufpasst. Der wird schon wissen, was er macht. Vielleicht will er auch nur ein bisschen Geld verdienen (ich zahl ja pro Arztbesuch, auch wenns nur Blutdruck messen ist, 25 Euro:umfall:)

    Aber die letzten 4 Wochen werd ich jetzt auch noch rumkriegen, und im schlimmsten Fall ist die Kleine ja auch schon so gut wie fertig :bravo:

    LG
     
  6. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: pre eclampsia...

    Och nee, das braucht man auch nicht. Wurde bei mir ja auch vermutet, aus selben Gründen. Hat er noch kein Blut genommen???? Das wundert mich aber,w enn er den Verdacht hat! Dein Arzt soll Dir mal die Leberwerte abnehmen, dann wisst ihr doch, ob ihr ins KH gehen solltet oder nicht. Bei mir waren die Leberwerte grenzwertig und sind jetzt 4wOchen danach wieder etwas besser geworden.
    :winke:
     
  7. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.301
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    AW: pre eclampsia...

    Stimmt! Jetzt wo Uta das sagt..bei Nils war auch der Verdacht und als ich selbst zuhause so hoch gemessen hatte, bin ich sicherheitshalber ins KH gefahren. Da war der Blutdruck aber weier im Normbereich, das CTG total unauffällig und Blut haben sie sicherheitshalber auch genommen wegen irgendwelcher Werte, die dann aber normal waren. Sprech ihn doch mal drauf an.

    :winke:
     
  8. N.i.c.o.l.e

    N.i.c.o.l.e Buchdealer

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf'm Land
    AW: pre eclampsia...

    Ach und wenn du die Möglichkeit hast messe zu Hause am besten immer mal.
    Beim Doc ist man immer aufgeregter und das treibt natürlich auch den Blutdruck hoch.
    Ich hatte meine Mutter (Krankenschwester) und meine Hebi die mich zu Hause immer mal kontrolliert haben.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...