Portugal

Dieses Thema im Forum "Urlaub mit Kindern" wurde erstellt von schnullerbacke, 23. April 2004.

  1. Jaaaaaaaaa ..................... in 3 1/2 Wochen ist es soweit :bravo: wir fliegen nach Portugal!
    Unser kleiner Sonnenschein ist dann stolze 6 Monate alt/jung! Etwas aufregend ist es schon---so früh schon mit dem kleinen Spatz zu fliegen!
    Jetzt fange ich mir langsam an Gedanken zu machen! Bekomme ich dort die Nahrung die ich ihm gebe, welche Windeln gigt es dort. Was darf auf keinen Fall vergessen werden. Oder soll ich am besten alles für zwei Wochen mitnehmen!?!?
    Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht mit einem kleinen Wurm im Ausland zu sein ?
    Welche in Portugal?
    Freue mich schon riesig auf Eure Antworten!

    Schnullerbacke
     
  2. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.345
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    Schlussendlich bekommst Du in Portugal wirklich alles was Du brauchst. Windeln, Babynahrung, alles kein Problem.
    Solltest Du allerdings Milch kaufen wollen und hast niemanden, der Dir erklärt, was für Milch das ist, dann siehst Du ziemlich alt aus. Bei den Portugiese steht nämlich nicht wie bei uns 1,5 oder 3,5% drauf sondern irgendeine portugiesische Bezeichnung...
     
  3. Lieben Dank Jesse!

    Sind die Preise für Babynahrung und Pampers wie bei uns oder gibt es dort Unterschiede??????

    Bis jetzt hat noch niemand geschrieben wie es ist mit einen Säugling im Ausland!
    Was habt Ihr für Erfahrungen gemacht??????

    Liebe Grüße
    Nic
     
  4. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    Hallo Nic,

    habe eine Freundin, die in Portugal lebt.
    Werde mich gern mal für dich erkundigen! Was möchtest du denn jetzt GENAU wissen???

    LG, Corinna
     
  5. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.345
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    Die Preise in Portugal nehmen sich nicht wirklich viel mehr, als die in Deutschland. Denke das ist fast gleich.
    Mit einem 6Monate alten Baby verreisen sollte dorthin auch kein wirkliches Problem sein. Mit Emma sind wir das aller erstemal in die Türkei geflogen als sie 13 Monate alt war und das war überhaupt kein Problem.
    Du solltest halt darauf achten, das Du immer auf abgekochtes Wasser bestehst. Filtern reicht dabei leider nicht aus.

    Wünsche Euch einen schönen Urlaub
    Jesse
     
  6. Wir waren schon bereits 3x in Portugal nur haben wir halt nie auf die Babysachen geachtet!
    Wichtig wäre für mich ob man dort auch die Heilnahrung bekommt.
    Dann nehme ich im Moment die DM Nahrung Alnatura und zwar Pastinake.
    Da würde mich ineresieren ob es da auch was vergleichbares gibt. Und ganz lieb wäre es wenn ich dafür vielleicht die portugisische Bezeichnung hätte :oops: ! Ach und ob es vielleicht in Lagos oder Umgebung einen vielleicht deutschen Arzt/Kinderarzt gibt?!?!

    Ich danke Euch beiden für die Antworten! Weil ich merke ich werde so langsam ein wenig unsicher. Sind sonst immer mit Rucksack in ferne Läder gereist z.B. Asien oder Mexico usw. Aber dieser Urlaub glaube ich wird erstmal der größte Abendteuerurlaub werden, so mit dem kleinen Wurm.

    GLG
    Nic
     
  7. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    Hallo Nic,

    werde gleich heute Abend versuchen, meine Freundin zu erreichen!

    Das kann ich aber erst spät machen, weil sie in Torres Vedres wohnt (übrigens auch sehr schön!!!) aber in Lissabon arbeitet und dementsprechend eine lange Heimfahrt hat.
    U.U. ist es auch möglich, daß sie unter der Woche in Lissabon schläft, dann erreiche ich sie erst Samstag...

    Aber ich bleib´ am Ball!!!

    LG, Corinna
     
  8. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    Hallo Nic,

    wie ich schon sagte, meine Freundin kommt nur am Wochenende nach Hause, weil sie unter der Woche zu weit fahren muß.

    Ich habe eben mit ihrer Tochter gesprochen und diese kann aber nur englisch und war sich nicht sicher, unter welchem Namen die Babynahrungen in Portugal erhältlich sind. (Aber es gibt eine Menge davon in den Apotheken zu kaufen!)

    Ich soll ich morgen eine Mail schicken, mit den Namen der Nahrungen und dann geht sie in der Apotheke nach den portugiesischen Bezeichnungen fragen!

    Bezüglich der Ärzte in Portugal sagte sie mir, daß es in Portugal sehr viele "ausländische" Ärzte gebe, die u.U. auch deutsch sprechen, auf alle Fälle aber englisch!
    Sie schaut aber noch einmal genau im Internet, was sie vor Ort herausfinden kann!

    Samstag Nacht werde ich meine Freundin noch einmal anrufen (sie spricht deutsch!), dann kann ich dir genauere Auskünfte geben!!!

    Liebe Grüße,
    Corinna
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. schnuller portugal

Die Seite wird geladen...