Polizei

Dieses Thema im Forum "Scherzkekse" wurde erstellt von KerstinM, 1. Oktober 2004.

  1. KerstinM

    KerstinM Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Juli 2002
    Beiträge:
    9.627
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ein Mann fuhr am späten Nachmittag nach Hause, und er fuhr über dem Tempolimit.
    Plötzlich bemerkte er im Rückspiegel ein Polizeiauto mit angeschaltetem Blaulicht.
    "Den häng ich doch ab!" denkt er sich und tritt aufs Gas. 130, 140, 150, 160, mit 170 kmh rasen die Autos über die Landstrasse.
    Schließlich, als sein Tacho die 200 überschreitet, gibt er auf und fährt rechts an den Straßenrand.
    Der Polizist kommt aus seinem Auto und geht zu dem Mann. Er beugt sich zu ihm herunter und sagt: "Hören Sie mal, ich hatte heute einen wirklich schlechten Tag und ich möchte einfach nach Hause. Wenn Sie mir eine gute Entschuldigung geben können lasse ich Sie einfach weiterfahren."
    Der Mann dachte einen Moment nach und sagte dann: "Vor drei
    Wochen ist meine Frau mit einem Polizisten durchgebrannt. Als
    ich Ihr Auto in meinem Rückspiegel sah dachte ich, sie wären
    dieser Polizist und wollten versuchen, sie mir zurückzubringen!"
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...