Polenta-Taler

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Bianca, 1. Februar 2008.

  1. Bianca

    Bianca Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    18.068
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:


    Polenta-Taler

    180 gr. Polenta (Maisgries)
    1/4 l Wasser
    1/4 l Milch
    40 gr. Butter
    2 Eigelb
    Salz, Pfeffer, etwas Muskat


    Milch und Wasser mit der Butter aufkochen, Polenta rein und immer gut rühren damit nichts anbrennt. Wenn die Polenta die Flüssigkeit aufgenommen hat den Topf vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Eigelb und Gewürze einrühren.

    Aus der Masse eine Rolle formen und ca 1 cm dicke Scheiben abschneiden.

    In der Pfanne Öl erhitzen und die Scheiben ausbacken.

    -------------------------------------------------------------------------

    Soweit das Originalrezept meiner Freundin.
    Ich kann mich aber erinnern, dass sie die Masse zentimenterdick auf ein Backblech gestrichen hat, ganz kalt werden liess und dann Rauten rausgeschnitten hat und dann diese angebraten hat. Sah auch hübsch aus.
     
  2. GeeSabse

    GeeSabse Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    4.470
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Polenta-Taler

    Klasse! Werde ich mal ausprobieren. Aber jetzt habe ich bis Di erstmal Kindfrei! Und da bleibt die Küche kalt!
    Was machst du dazu?

    Grüsse
     
  3. Bianca

    Bianca Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    18.068
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Polenta-Taler


    Tja wie gesagt ich hab das Rezept schon lange rumliegen aber noch nie probiert obwohl es mir bei meiner Freundin gut geschmeckt hat.

    Ich weiss allerdings nicht mehr was es dazu gab, irgendwas mit Soße. So was wie Geschnetzeltes oder so ähnlich.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...