Plötzlich 40 Fieber was kann das sein?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Steffi und Sarah, 12. Mai 2005.

  1. Steffi und Sarah

    Steffi und Sarah Familienmitglied

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,
    Celine hat ganz plötzlich hohes Fieber und ich hab keine Ahnung woher es kommen kann.Sie ist weder erkältet noch hat sie Durchfall.
    Auch die Zähne können es nicht sein,die sind nämlich alle da.
    Was mach ich denn jetzt?Ich hab ihr ein Paracetamol Zäpfchen gegeben.
    Soll ich Vorsorglich doch einen Arzt rufen?

    Menno,ich hatte noch nie so hohes Fieber bei meinen Beiden.

    Liebe Grüße
    Steffi
     
  2. zäpfchen hätte ich auch gegeben.

    hast du globuli da? belladonna u. aconitum? dann lese ich nochmal nach. (belladonna wäre z.b. ein helles dreieck um nase und mund)

    kannst du wadenwickel machen? ich such das gleich mal raus.

    http://babyernaehrung.de/wickel.htm
    (nach unten scrollen)

    und noch folgendes zitat aus einem and. posting:
    "Wadenwickel sollten generell nicht angewendet werden, solange Unterschenkel und Füße trotz gemessenen hohen Fiebers noch kühl sind – meist ist dies ein Zeichen dafür, dass das Fieber „seine Arbeit noch nicht richtig begonnen hat“.
    Der Wadenwickel sollte außerdem nie kalt (das zieht die Gefäße zusammen und staut die Wärmeabgabe), sondern nur lauwarm (etwa etwas kühler als die Haut) sein (das erwärmt die Blutgefäße unter der Haut und fördert die Wärmeabgabe) um die Waden (vom Knöchel bis unter das Knie) gewickelt werden – so lange bis sie gut durchwärmt sind (meist ca. 10 min.) und dann erneuert werden."

    gute besserung!
     
    #2 gretel, 12. Mai 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Mai 2005
  3. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Steffi,

    habt ihr Freitag, den 13. gut rumgebracht oder ist deine Maus schlimmer krank geworden?

    Liebe Grüße,
     
  4. Steffi und Sarah

    Steffi und Sarah Familienmitglied

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Petra,
    geändert hat sich nichts sie krabbelt immer noch zwischen 39 und 40 Fieber rum.Der Kia meint das ich weiter Paracetamol geben soll.
    Sie ist aber soweit ganz gut drauf,ausser Nachts da hat sie ordentlich Tumult geschlagen.
    Zudem hat Sarah sich heute noch die rechte Hand bzw.Mittel und Zeigefinger geprellt.Wir mussten noch ins KH zum röntgen.

    Ich bin völlig geplättet heute und werde mich langsam mal ins Bett verkrümeln,wer weiß wie lange ich schlafen darf.

    Liebe Grüße
    Steffi
     
  5. Steffi und Sarah

    Steffi und Sarah Familienmitglied

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ach so hatte vergessen zu erwähnen,das ich keine Wadenwickel gemacht habe,da sie eiskalte Hände und Füße hat.
    Gluboli hab ich auch keine da jedenfalls nicht die erwähnten.

    Liebe Grüße
    Steffi
     
  6. Minibi

    Minibi Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Hallo Steffi,


    mir fällt zu deiner beschreibung spontan das Dreitagefieber ein.
    Malte bekam das vor ein paar Monaten auch.
    ganz plötzlich in der Nacht 40 Grad Fieber, keine Erkältung oder sonstwas. Dies hielt sich hartnäckig 3 tage, dann war der Spuck vorbei.
    danach bekam er so einen Ausschlag.
    Ich habe ihm Paracetamol gegeben, dazwischen Nurofen saft, weil das Fiber schon nach 3 Stunden wieder so hoch war.

    Gute besserung
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...