Pillenfrage

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von lumibär, 31. Oktober 2007.

  1. lumibär

    lumibär Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Halli Hallo,

    ich habe da mal ne ganz blöde Frage und weiß gar nicht, ob das das richtige Unterforum ist.

    Nach der Geburt vor 8 Wochen möchte ich wieder mit der Pille verhüten. Gestern hatte ich etwas Blut und dachte, da ist sie, die Regel und habe abends die 1. Pille genommen. DAs wars dann mit dem Blut, offensichtlich war es doch nicht die Regel???????????

    Kann ich die Packung jetzt zu Ende nehmen, dann die 7 Tage Pause machen und dann die nächste Packung nehmen...????

    Ratlose Grüße
    Sonja :winke:
     
  2. AW: Pillenfrage

    Hallo,
    ich kann Dir die Frage zwar nicht beantworten, aber ich frage mich, ob Du heute die 2. Pille schon genommen hast? Konntest Du nicht heute Deine Frauenärzt/in fragen/anrufen?
    Also 8 Wochen finde ich persönlich recht früh für die erste Menstruation. Ich hatte sie nach 10,5 Wochen und ich habe gehört, dass selbst das noch recht früh war.
    Warum wartest Du nicht noch einfach einen Zyklus ab bis Du Dir sicher bist. Es gibt ja auch noch andere Verhütungsmethoden oder?
     
  3. lumibär

    lumibär Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Pillenfrage

    Hallo Susi,

    es geht mir gar nicht darum, jetzt schnell wieder zu verhüten. Nur jetzt dachte ich, das ist die Regel und deshalb habe ich die 1. Pille genommen. Da ich nicht stille, ist es übrigens nicht früh für die Regel. Wenn gar nicht gestillt wird, sollte nach 8 Wochen die Regelblutung wieder einsetzen.

    Wahrscheinlich war es auch schon die 2. Regel. Am Ende des Wochenflusses kam für 5 Tage wieder mehr Blut und der FA sagte, dass es oft so sei, dass Wochenfluss udn Regel ineinander übergehen.

    Aber, das ist ja auch egal und ich weiß nicht, wie ich mit der P. jetzt weiter machen soll. Die 2. P. habe ich übrigens genommen.

    Ich hoffe, dass Leonie heute noch vorbeischaut.

    LG
    Sonja
     
  4. AW: Pillenfrage

    ob stillen oder nicht hat damit gar nichts zu tun. Nach der 1. Geburt hat es bei mir 6 Wochen gedauert, nach der 2. 10 Wochen.

    Ich würde auf jeden Fall lieber mal beim Arzt fragen, vermute aber, dass du sie einfach weiternehmen kannst
     
  5. AW: Pillenfrage

    ich hatte auch überhaupt nicht erst angefangen zu stillen (bei Zwillingen) und es hat 10 1/2 Wochen gedauert.
    Ich dachte immer, dass die Regel meist dann erst wieder einsetzt, wenn man aufhört mit dem stillen, aber egal.... lass es dir von der Fachfrau erklären ;)
     
  6. Leonie

    Leonie Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Pillenfrage

    Tschuldigung, hatte gestern kein Internet.
    Wenn die Frage nicht für die Verhütung gedacht ist - nimm die Packung wie es gedacht ist, mach dann 7 Tage Pause und nimm dann die nächste. Ab der 2. Packung ist es dann sicher.
    Man versucht ja, mit dieser Methode eine mögliche SS auszuschließen - damit kein Embryo unter unüblichen Hormondosen leiden muss.
    Außerdem ist es mit dem Anfangen am 1. Tag der Periode dann ja auch sicher im ersten Monat.
    lieben gruß Leonie
     
  7. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Pillenfrage

    Nur so am Rande..

    Ich hatte nach Noelles Schwangerschaft auch genau einen Tag lang eine leichte Blutung, da habe ich noch gedacht - neee, das war nicht die Periode.. tja, im Nachhinein war sie das dann doch, denn 16 Tage später hatte ich wohl einen Eisprung und 9,5 Monate später meine Anouk :-D !
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...