Pickel im Mund

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Anna30, 25. September 2002.

  1. Hallo ich habe gestern abend festgestellt, daß Sebastian einen roten Pickel im Mund hat , er ist knallrot und kugelig, also kein Eiter o.ä.
    Fieber hat er keins, was könnte es sein?
    Habe in der Kindersprechstunde nachgesehen, Pilz und Munfäule kommen definitiv nicht in Frage.
    Er ist übrigens erkältet, hat leider immer noch Schnupfen.
    Soll ich beim Kinderarzt anrufen?
     
  2. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Anna,

    das musst du vom Befinden abhängig machen.Isst er denn normal?
    Es hört sich an, als ob Sebastian eine Aphte hätte, nichts weiter schlimmes, das kann vorkommen, gerade wenn der Körper durch eine Erkältung ohnehin geschwächt ist.
    Im Grunde musst du nicht zum Arzt, aber es kann ziemlich schmerzhaft sein, achte also einfach mal auf sein Verhalten.
    Gute Besserung
    Petra :ute:
     
  3. Tabea hatte auch Aphten, die waren aber weiß. Unser Kinderarzt hatte ihr dann Borax (homöopathische Tabletten) verschrieben. Wurd einnerhalb von 24 Stunden viel besser (sie konnte nicht mher schlucken).

    Gruß Tati
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...