Philipps Lieblingserzieherin ist weg....

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von XANNA, 7. Februar 2007.

  1. XANNA

    XANNA Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Im Rübenland
    Juchuu, ich freue mich für sie, denn sie erwartet ein Baby.....
    .... aber sie ist so ne klasse Erzieherin und nun ist sie von jetzt auf gleich verschwunden.... Naja, genau genommen fehlte sie schon ein paar Wochen und nun ist es offizielle: sie ist schwanger. Hat aber weger Infektionsgefahr Arbeitsverbot bekommmen.... Nun sind in diesem Kindergarten gleich zwei Stellen vakant, na klasse. Ich hoffe, sie finden schnell einen guten Ersatz, denn es kann ja ein Ersatz für Jahre sein... Ich bin echt traurig...

    Kennt sich bei euch jemand aus? Haben schwangere Erziehrinnen generell Arbeitsverbot (was mich erstaunen würde) oder nur wenn sie keine Antikörper gegen Röteln oder Windpocken haben???

    Alex
     
  2. Schneewittchen

    Schneewittchen Das Raumsparwunder

    Registriert seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    1.391
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Raum Hannover
    AW: Philipps Lieblingserzieherin ist weg....


    Als Erzieher darf man dann nicht arbeiten, wenn die Gefahr zu groß ist verletzt zu werden ( z.B. gewaltätige Kinder ) oder ansteckende Krankheiten zu bekommen.

    Ich ( auch Erzieherin ) hatte Glück in meiner SS.
    Jetzt kommen sie und kontrollieren die Gruppe und man muss zu einer Untersuchung.
    Ich denke, dass sich die Arbeitgeber/ Versicherungen absichern müssen.
    Wenn da etwas passiert, kann das weitreichende Folgen haben.

    Ist für euch natürlich schade.
    Ich hoffe, dass ein guter Ersatz gefunden wird.;)

    Ach, witzig! Lese gerade wo du wohnst. Ganz bei mir in der Nähe:hahaha:

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...